FBT "Krisengipfel"

  • Zitat

    Original von fratzmaus
    Mir kommt da eher der Verdacht auf, dass der Gebrauch von PNs vielleicht doch nicht so hilfreich ist? hm?


    Oder sollte ich es vielleicht "PN-Missbrauch nennen, wenn man sich auf diese Weise sehr nahe.. oder gar "zu" nahe kommt?


    :smoke:


    Sorry, nun habe ich Dich zugepostet, fratzmaus! :) War keine Absicht.


    Ja, nenne das Kind ruhig beim Namen! 8)
    Mit PNs Druck zu machen erscheint manchem wesentlich effektiver, weil persönlicher. Aber auch dagegen kann man sich wehren, wie bei jedem Missbrauch. Das sollte man auch tun!

    Ein Funke, kaum zu sehen, entfacht doch helle Flammen. [color=#000000]eg 659

  • joh, fehlt nur der eierkuchen... :nix:



    ______________________________


    wie kolibri schon bemerkte: es müssen fakten auf den tisch, sonst verschwimmt der anfang und ein ende ist nicht in sicht.


    vom board solltet ihr euch verabschieden, wenn die streitfälle sauber abgewickelt worden sind und das hat folgenden grund: wenn jetzt jemand geht, dann bleibt das problem offen und unbehandelt zurück. erst, wenn ein kompromiss gefunden worden ist, besteht die möglichkeit den streit ruhen und die wunden heilen zu lassen.
    dann könnt ihr ruhigen gewissens und mit würde gehen.


    schauplatz 1
    das permanente schmücken mit andererleuts federn von Nightrose ist ja mittlerweile jedem bekannt.


    ich hätte eigentlich mit folgendem gerechnet: Nightrose nimmt zu Schehersads vorwürfen (in welcher form auch immer) stellung. Nightrose wird vom moderator ermahnt, Schehersad wird beiseite genommen und darauf hingewiesen, den ton künftig ein kleines bißchen zu mäßigen.
    passiert ist aber (und jetzt korrigiert mich bitte, falls ich schief liege) -> Nightrose nahm ausser durch ihre zweifelhafte löschaktion überhaupt keine stellung, die reaktion von kolibri verklang für alle eher ungehört. eine sehr deutliche watschn hingegen kassierten Schehersad und Mindiyana, die nicht in Roberts sinne mit Nightrose umgegangen waren.


    was fehlt? eine klare forderung von Schehersad und Mindiyana, was sie nun bezüglich Nightrose erwarten und eine ebenso klare erklärung seitens mod/admin wie zukünftig bei regelverstößen verfahren wird.


    schauplatz2
    mit den beleidigungen verhält es sich so: wer alles und jeden laut beleidigt, kann nicht mehr ganz in der welt sein. wer nicht mehr ganz in der welt ist, ist eine minderheit. minderheiten genießen einen besonderen schutz.
    diese aktuelle angelegenheit herunterzuspielen ist ebenso unfair wie unangemessen, denn dadurch würden die beleidigten zum zweiten mal abgewatscht werden.
    leider ist es oft so, dass man leuten direkt sagen muss, dass ihr ton/verhalten völlig unangemessen war. Irrigerweise fühlen sie sich nämlich meist im recht…
    es werden übrigens immer öfter die „täter“ bemitleidet als die „opfer“, wie MacDeath andernorts schon bemerkte. eine entwicklung, wie sie verquerer nicht sein könnte…


    was fehlt? eine klare forderung der beleidigten an das management und entsprechende reaktion der „offiziellen“


    und, hey!, sollte ein moderator probleme damit haben, sanktionen gegen einen user auszusprechen, der sich nicht an die regeln hält, möge er bitte stante pede sein amt abgeben.


    schauplatz3
    das beste, was wir lernen können ist halbwegs straight (gerade, anständig) miteinander umzugehen. aversionen sind vorhanden und werden es auch bleiben. aus dem saulus wird kein echter paulus, dasselbe gilt für saula und paula. bleibt auf distanz, wenn ihr euch nicht grün seid, ihr müsst euch nicht herzen und küssen. aber signalisiert dem/der anderen rechtzeitig, wenn’s wieder losgeht.


    was fehlt? einige agreements…

  • zu 1


    erwischt und dann noch sogleich auf den Kopp gehauen..ja..äh,,


    sorry, da würde ich mich auch erstmal winzig fühlen und wäre garantiert nicht in der Lage auch noch mit Demut daher zu kommen - sowas braucht seine Zeit ;)


    unklug erachte ich, was danach kam - nämlich sich dann noch witerhin daran hoch zu schaukeln.


    Im Mittelalter soll es da mal so einen Pranger gegeben haben, mitten auf dem Marktplatz, wo dann jeder den Angeprangerten auch noch anspucken durfte...


    Gott sei es gedankt, dass wir nicht mehr im Mittelalter leben!


    Obwohl... hm.. hier vielleicht doch noch? ?( :nix:

  • Liebe Leute,


    dies hier ist nur der FBT! Zumindest das Posting vom Käptn (das ich sehr gut finde), hätte in den Hauptthread gehört.


    Ich habe gestern Nacht noch ein Statement vorbereitet, das den gesamten Gang der Dinge aus meiner Sicht, meine Denkweisen und Erwartungen etc. beinhaltet. Das möchte ich heute Abend im Krisengipfel reinstellen. Das Ding hat knapp 10.000 Zeichen, deshalb hoffe ich, dass bis dahin die Zeichenbeschränkung noch nicht wieder aktiv ist.


    Wenn irgend möglich, bitte ich euch, mit weiteren Stellungnahmen bis dahin zu warten.

  • Kannst Du da nicht mal einen FBT-fähigen Trailer aus den 10.000 Zeichen ableiten :D



    Auf jeden Fall bin ich schon gespannt wie ein Flitzebogen :)

  • das würde ich ja gerne tun, Mindi ...;)


    aber um diese Zeit bin ich doch längst in meinem Bett :nix:


    sicher gut gemeint von Garp und auch richtig, nur ich muss mich leider auf diesen Thread hier beschränken :neu:

  • Zitat

    Original by Fratzmaus
    Im Mittelalter soll es da mal so einen Pranger gegeben haben, mitten auf dem Marktplatz, wo dann jeder den Angeprangerten auch noch anspucken durfte..Obwohl... hm.. hier vielleicht doch noch?.


    Nein, hier ist man weiter, man spricht die Opfer wegen ihrer Doppelwatschelung heilig und die Täter werden hingerichtet!!


    Hier wird eh nur die eine Seite betont, welche da lautet:


    Opferschutz vor Täterschutz?


    Die andere wird natürlich übersehen:


    Täterschutz vor Hinrichtung?


    Leise weht eine Südstaatenbrise durch das heilige Land.......

  • Zitat

    Original von Mindiyana
    um 21 Uhr bist du schon im Bett, fratzi?


    ähäm.. nun ja...noch nicht ganz :D


    aber da kann ich doch nicht annen PC weil Robert dran ist :neu:


    Mein PC steht noch nicht wieder


  • Wer sollte hier wieder sprechen?


    Zu den Regelverstößen: Regeln, die von allen usern einzuhalten sind , stehen in den NUB (vgl. auch Schöngeist - "Kopfsprung" - Nucleus-Link).
    Ein Strafregister freilich, außer Verwarnung (ist erfolgt!) und Rausschmiss, enthalten sie nicht.
    Dieses zu erarbeiten wäre eine konstruktive Möglichkeit für heute Nacht im "Krisengipfel". (Da ich weit entfernt davon bin, mich auch nur annähernd Juristen gleichzustellen, dürft Ihr diese Diskussion ohne mich führen!)

    Ein Funke, kaum zu sehen, entfacht doch helle Flammen. [color=#000000]eg 659

    Einmal editiert, zuletzt von kolibri ()

  • Zitat

    Original von kolibri


    Wer sollte hier wieder sprechen?


    Ich [IMG:http://fool.exler.ru/sm/kult.gif] *g*


    Naja... nicht widersprechen.. lediglich noch etwas hinzufügen.


    zu Schauplatz 1
    Da unterstütz ich den Vorschlag, dass Nightrose selbst endlich mal etwas dazu sagt, bzw. sich an der Diskussion um den weiteren Werdegang des "Schöngeist" beteiligt, bzw. sich zu beteiligen hat. Ich denke, dann kann man zumindest sicher sein, dass das, worauf es ankommt - die Gebote der Fairness im Umgang mit den Texten anderer - auch bei ihr angekommen ist.


    Losgelöst mal von allem weiteren und im Hinblick darauf, dass es ja nicht zum ersten Mal passiert ist, halte ich auch die heftige Reaktion darauf für gerechtfertigt.


    Desweiteren, sollte ein "Maßnahmenkatalog" erarbeitet werden, bzw. weitere Dinge in die Regeln des Schöngeist aufgenommen werden:
    Wer sich wiederholt nicht an die Abmachungen hält und meint, sich mit fremden Federn schmücken zu müssen, dem wird - so es denn technisch möglich ist - eine Schreibpause bestimmter Dauer in eben jenem Forum verordnet (das Copyright auf diese Idee gehört meinem Sternlein :])


    Schauplatz 2 wenn ich denn die Schauplätze noch richtig überblicke...
    Roberts Reaktion sollte einfach so hingenommen werden, wie sie ist und nicht dahingehend uminterpretiert werden, dass nun Täter zu Opfern und Opfer zu Tätern gemacht werden. Dem ist sicherlich nicht so.


    Ich denk da mal an das Neumensch (tribute to star *g*)-Problem. Auch da gab es von Robert eine klare und deutliche Reaktion auf mein vorheriges Veröffentlichen einer PN von tn. Ich habs gelesen, kurz meine Ansicht kundgetan und gut war. Auf keinen Fall fühlte ich mich ungerecht behandelt, oder gar zum Täter abgestempelt... Nehmt es einfach wie es ist. Robert nimmt als Admin- wenn er es für richtig hält - kurz und knapp (und wie er es für richtig hält) zu solch einem Streit Stellung. Nicht mehr und nicht weniger. Manchmal sieht man nach einem Überdenken einen Funken Wahrheit dahinter, manchmal nicht. Und? Wurscht.


    Vorschlag von meinereiner: Jeder redet hier in erster Linie erstmal für sich selbst. Sätze wie "und ich spreche da auch im namen von..." gehen mir auf'n Keks und verstärken lediglich noch das Gefühl, dass zum Teil schon Meinung gemacht werden soll.


    Nebenschauplatz 3 - der Pranger neu eingerichtet auf Deck 5, gleich neben der Joggingstrecke und dem Schiffscasino
    Zwar steht niemand gern am Pranger, aber bei bestimmten Verfehlungen halte ich es schon für richtig, diese auch deutlich und öffentlich zu diskutieren. Wie man sieht, kommt ja nichts bei raus, wenn die Probleme nur ständig von Kajüte zu Kajüte verschoben werden und dort - unter Mithilfe von schnell einberufenen Mitstreitern - lediglich scheintot diskutiert werden.


    So, und nun weiter mit der Panik auf der [IMG:http://fool.exler.ru/sm/tit.gif] ... ich beanspruche vorsorglich schonmal alle Schwimmwesten und Rettungsringe an Board und lern [IMG:http://fool.exler.ru/sm/fly.gif]

  • Zitat

    Original von vero


    Ich meinte nur so, wegen der Zipfelmütze.


    Ja klar... das Schiff ist noch nichtmal untergegangen und es werden die Kondome neu verteilt :rolleyes:


    Der Verkauf möglicherweise rettender Gummiartikel liegt in meiner Hand [IMG:http://fool.exler.ru/sm/tooth.gif]


    Mit freundlichen Grüßen
    DoD
    Geschäftsführer der "Diary's-schwimmfähige-Objekte-GmbH&Co KG"

  • Zitat

    Original von vero
    @mindi
    Gehst Du weg oder bleibst Du?
    Ich meinte nur so, wegen der Zipfelmütze.


    Ich pack dann mal deine Zipfelmütze ein, vero.
    Die ist mir wirklich sehr wichtig.

  • Und in hundert Jahren werde ich meinen Enkeln erzählt haben, wie meine Zipfelmütze durch die Weiten des WEB weitergereist war. Und wenn einer mich gefragt hätte, wie ich denn wieder zu ihr gekommen sei, würde ich geschmunzelt und ganz pfiffig gekukkt haben.