Beiträge von fratzmaus

    denn Gott sei Dank, gibt es im gemeinsamen Haushalt ja noch die verwitwete Oma, die mit ihrer Rente die gesamte Familie unterstützen kann. (Fragt sich bloß, wie lange noch).


    Sieht so der wohlverdiente Ruhestand aus? :rolleyes:


    Also, ich glaubte ja bis dato, dass ich für meinen Lebensunterhalt arbeite. Da muss ich anscheinend etwas falsch verstanden haben, oder?


    Denn jetzt sehe ich nur noch, dass das mühsam verdiente Geld in fremde Kassen geht und das für Leistungen, die ich nicht erkennen kann.




    Hmm, hmm.... vielleicht sollten wir mal einen Fond für die Regierenden einrichten? :D


    Denn eins ist sicher - die arbeiten nur solange wir sie lassen ; - )

    Zitat

    Original von asachara
    ... hätte ich nicht übel lust, einfach mal 'nen ganzen tag im bett abzuhängen. einfach die seele baumeln lassen und nach vergnügen schlummern.


    aber :rolleyes:


    da mach ick doch glatt mit :smoke: :]

    Ein Streit



    Ist er vergangen
    und endlich RUHE eingekehrt,
    kommt auch schon das Bangen,
    wie lang sie diesmal währt.


    Wir sind uns wieder einig
    und irgendwie auch nicht.
    Die RUHE ist uns heilig,
    bis der Nächste widerspricht. :D


    :lift:

    Zitat

    Du bist verdammt abhängig von dem Wohlbefinden des Klumpen Fleisches der deine Wohnstatt ist!


    allerdings ;)


    und ich bin verdammt abhängig von meinen Mitmenschen :]


    In meinem Lädchen erlebe ich das Tag für Tag. Wenn die Kunden mal für ein paar Stunden ausbleiben, krich ich schon leichte Panik :D


    Aber - oh Wunder! 8o


    Am nächsten Tag kommen dafür doppelt so viele :rolleyes: - das ist mir dann auch nicht so recht :tongue:


    Wunschkonzert! :sound: 8)

    am liebsten würde ich mich am Samstag einfach in Luft auflösen wollen


    dann kann feiern wer will-


    Ich habe meine Tochter sehr lieb, aber sie kann mir manchmal auch das Leben sehr schwer machen mit ihren spontanen Einfällen, die SIE zwar für supi hält, mir jedoch arge Kopfschmerzen bereiten :wand:


    :mecker: was kann ich tun ?(

    Zitat

    @ Fratzmaus, hab ich es wieder mit einem Federstrich geschafft, bei
    dir in Ungnade zu fallen .


    kam das so bei Dir an ?(


    Bis einer bei MIR in Ungnade fällt, muss er/sie schon allerhand aufm Kerbholz haben ;)

    och .. soll er/sie uns doch mal was vortanzen ;)


    wenns gefällt, können wir ja das TV benachrichtigen


    uuund


    den Hut rumreichen :tongue: :lift:

    Garp, das kannst Du gern nochmal ansehen -


    von wegen, ich würde löschen, was gegen mich gerichtet würde ;)


    Ich war schon immer dafür, dass jeder das schreibt, was er möchte - und nicht das, was mir nur schmeichelt und mir Recht gibt.

    Zitat

    Ich gebe Dir ein Beispiel: Würde ich ähnliche "Kleinigkeiten" über Mara oder Robert ablassen wie Ahas just in diesem Thread über mich, dann wüde das ganz stumpf gelöscht


    wie kommst Du denn DARAUF, Garp? ?(


    wo bitte, habe ich schonmal was gelöscht?


    Und ich wurde weiß Gott schon oft genug angegriffen. Wer mich kennt, der weiß, dass ich mich da durchbeiße - und zwar so lange, bis alles geklärt ist :lift:

    Zitat

    Vor einiger Zeit hab ich auch mal versucht, hier Fuß zufassen.
    Ich muß gestehen, ich hab mit Begeisterung danach wieder
    auf ein gutes Buch zurück gegriffen.
    Denn wenn mir einer erzählen will, dass Beleidigungen und
    verbale Angriffe zum Leben eines guten Forums dazu gehören .....
    .... na da danke ich schön.


    Zitat

    .. die zu solchen Höhenflügen in der Lage
    waren, habt ihr ja erfolgreich eliminiert


    wenn ich nicht irre, Skar, gehörte ein nicht unerheblicher Teil jener "Elemenierten", wie Du sie nennst, auch zu denen, die um verbale Angriffe nie nicht verlegen waren ;)


    seis drum,


    habe Deine "kleine Anmerkung" am Rande gelesen und zur Kenntnis genommen. :lift:


    mfG
    fratzmaus