Ich gehe abwählen...

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Alle BRD-Blockparteien, sind für mich nicht wählbar.

    Viele Alternativen gibt es da nicht. Aber abwählen geht immer, Teilnehmen und alles ankreuzen oder durchstreichen.

    Reicht schon und Dein Stimme wird gezählt, auch wenn diese ungültig ist. Letztlich wird damit die Statistik der Blockparteien versaut und der Prozentsatz der verblendeten Zustimmer, wird geringer.

    Also, lieber abwählen als gar nicht wählen.

  • Ich gehe ebenfalls auf jeden Fall an die Urne.

    Das Demokratieversprechen scheint mir weiterhin aktuell nur durch eine mitregierende AFD eine Chance zu haben, eingelöst zu werden.

    Die waren bisher noch nicht dran, und ich glaube an vernünftige Konzepte in diesen Reihen.

    Der Krah ging gar nicht für mich, und dennoch hätte die AFD diese Stimme von mir bekommen, weil es halt diese Partei ist, die im Endeffekt sehr glaubwürdige, und einflussreiche Mitglieder hat, die imstande sind, ein multikulturelles Deutschland unter Beibehaltung eigener, kultureller Werte doch noch Realität werden zu lassen.

    Ich lehne den Krieg wie er nun seit Jahren schon geführt wird ab, und ich teile inhaltlich die Aussagen einer Sarah Wagenknecht .

    Die BRD in der ich aufgewachsen bin, war friedliebender und sie wäre diesen Schritt nicht mitgegangen,

    Es wird auf beiden Seiten getötet,Soldaten und Soldatinnen einfach nur verheizt.

    Der daraus resultierende Schmerz aller Betroffenen soll die all ereilen, die ihn auf den Weg gebracht haben, und auch die, die ihn nicht einmal mehr im Namen der Menschlichkeit bereit sind , ihn zu beenden, bzw. wie Frau Wagenknecht sagt einzufrieren..