Klärungsbedarf !!!

  • Hallo Ahasveru !


    Sollte ich da etwas missverstanden haben ?


    Ich für meinen Teil hätte das ehrlich gesagt lieber geklärt, so es denn
    schlicht an meiner Begriffsstutzigkeit liegen sollte.

    Hergangsschilderung aus meinem Betrachtungswinkel:


    Meiner Auffassung nach hattest Du Dich in Form einer, auf Dich persönlich bezogenen Aussage ....also ich zumindest lese
    und verstehe die betr. Aussage als solche
    ..... dazu imstande erklärt, dass Du das nächste mal NPD zu wählen gedenkst, weil
    die jetzige Regierung alles scheisse macht was man nur scheisse machen kann.


    In Anbetracht Deines reifen Alters, aber auch in Anbetracht meiner, bisher für Dich empfundenen Achtung fand
    ich diese Aussage ungeheuerlich.


    An keiner Stelle Deines Threads war ich darauf aus DICH, oder sonstwen zu provozieren.


    Solltest Du Dich durch meine Aussagen provoziert gesehen haben , dann reflektiere bitte zunächst
    woran das ggf. liegen könnte, bevor Du mit Tellern nach mir schmeisst.


    Für Robert freue ich mich sehr, dass wenigstens er scheinbar Satire enttarnt hat.


    Ich fände es also schön wenn wir das geklärt bekämen


    Nucleus1

  • Also ich benötige keinen Klärungsbedarf, aber im Sinne von Ruhe, welchen ich mir in Foren wünsche, aber im Moment wohl nur auf DeviantArt finde, liefere ich hier eine einmalige Erklärung:


    1) Nun, diese Partei zu wählen ist auch keine Alternative. Zudem meine diesbezügliche Aussage nicht in dem Sinne ernst gemeint war, wie sie aufgefasst wurde. Daher einmal ein entsprechender Smilie dahinter, desweiteren ging es mir persönlich mehr um diesen Teil:


    Zitat:
    schlimmer, wie es jetzt in diesem Land ist, können jene es auch nicht machen


    Das ist wirklich nicht schwer zu verstehen.


    2) Mein rein persönliches Interesse an meiner Aussage und deren Einstellung:


    Über lange Zeit wunderte ich mich, das ob des ganzen verbrecherischen Scheiss, welchen die Regierung mit Menschen hier in diesem Land anstellt und welchen ich zu einem Teil in meinen hartzigen Massenthreads anstelle, nur ganz vereinzelt mal ein kurzes Statement von einem anderen User hier kam. So beschloss ich, für mich persönlich rauszufinden, ob das daran liegt, ob gegenüber diesen Themen auch hier im kleinen Rahmen ein Desinteresse vorliegt, was man mit Menschen in diesem Lande alles anstellt, denn im grossen Rahmen ist es mit dem Desinteresse nicht anders.


    So beschloss ich weiter für mich, dieses zu testen, indem ich die Aussage machte und reinsetzte, um welche es hier geht. Ausgegangen aus meiner Mitgliedschaft im Arbeitslosenforum Deutschland, wo es so ist, das nur ganz wenig über das Thema Hartz IV von ein paar Hardliner diskutiert wird, der Rest aber die wiederkäuende Zuhörerschaft bildet. Kommt dort aber mal eine Meldung über den Aufmarsch der Neonazis, dann war es aber voll und jeder hatte was zu sagen. Verblüffend.


    Und so hat es sich auch hier entpuppt: Du, Robert, Diary und Fakenick, welcher nicht mal so klug gewählt war, das man nicht wüsste, wer das ist, nahmen sofort Stellung, Du ganz besonders. Auch verblüffend!


    Ergebis: Die Nazis, welche absolut keine Stärke in diesem Land bilden, bekommen wesentlich mehr Aufmerksamkeit wie das Schicksal Millionen von Menschen, inklusive Kindern, und recht wenige nehmen zu letzterem Stellung, hier wie auch gesamtgesellschaftlich.


    Finde ich für mich phänomenal, dieses Ergebnis. Denn ich sage mir, wenn schon keiner praktisch dafür was tut, das Elend in diesem Land zu verhindern, was jetzt herrscht, was wollen dann genau dieselben verhindern, wenn die Nazis wirklich mal an Stärke und Macht gewinnen?


    Nichts, denn man kann ja über dieses Thema und jenes Thema reden, hat also zumindest in beiden Fällen Unterhaltungswert!


    3) Mehr habe ich zu diesem Thema nicht zu sagen und hinzuzufügen.

  • Zitat

    Original von Ahasveru


    Kommt dort aber mal eine Meldung über den Aufmarsch der Neonazis, dann war es aber voll und jeder hatte was zu sagen. Verblüffend.


    Und so hat es sich auch hier entpuppt: Du, Robert, Diary und Fakenick, welcher nicht mal so klug gewählt war, das man nicht wüsste, wer das ist, nahmen sofort Stellung, Du ganz besonders. Auch verblüffend!


    Na... ganz so isses nicht...


    als ich in den Thread schaute, war dein "Experiment" schon als "satirisch gemeint" erläutert und wenn Du nochmal schaust, bezog ich mich lediglich auf den Punkt "Fahrtkosten" und gab Dir einen Rat.


    Zugegeben... es mag so aussehen, als dass es einer solchen "Provokation" bedurfte, bis sich jemand in das Themengebiet einklinkte, aber ich denke, da liegst Du nicht ganz richtig.


    Zitat

    Über lange Zeit wunderte ich mich, das ob des ganzen verbrecherischen Scheiss, welchen die Regierung mit Menschen hier in diesem Land anstellt und welchen ich zu einem Teil in meinen hartzigen Massenthreads anstelle, nur ganz vereinzelt mal ein kurzes Statement von einem anderen User hier kam. So beschloss ich, für mich persönlich rauszufinden, ob das daran liegt, ob gegenüber diesen Themen auch hier im kleinen Rahmen ein Desinteresse vorliegt, was man mit Menschen in diesem Lande alles anstellt, denn im grossen Rahmen ist es mit dem Desinteresse nicht anders.


    So beschloss ich weiter für mich, dieses zu testen, indem ich die Aussage machte und reinsetzte, um welche es hier geht. Ausgegangen aus meiner Mitgliedschaft im Arbeitslosenforum Deutschland, wo es so ist, das nur ganz wenig über das Thema Hartz IV von ein paar Hardliner diskutiert wird, der Rest aber die wiederkäuende Zuhörerschaft bildet.


    Kurz gesagt, ist es einfach zuviel und eine Überdosierung an Informationen.


    Dass es so aussieht, als ob das Thema keinen interessiert, mag so erscheinen, aber es sähe genauso aus, wenn statt der Hartz-IV-Themen in großer Menge Urteile und Links zu einem anderen Thema gepostet würden.


    Viele, bzw. die meisten der Urteile lese ich schon am Tage im Ticker oder in der Zeitung oder bekomme sie aus anderen Informationsquellen mit.


    Die Seite "sozialticker" besuche ich zugegebenermaßen kaum bis gar nicht. Was aber nicht daran liegt, dass mich das Thema nicht interessiert. Vor kurzem hab ich mal da ins Forum geschaut und auch da gibt es fast nur Threads mit 0 Antworten. Ich denk, es liegt ebenfalls an der Überdosierung. Für Diskussionen bleibt da kaum Raum und Zeit bei dieser Aufmachung und für echt Hilfe, so scheint es mir, auch nicht. Es dient der Meinungsmache ...was ja nicht unbedingt schlecht sein muss, nur wird meiner Meinung nach zuviel Kraft darin investiert, immer wieder zu zeigen, wie blöd das System doch ist, als nach Auswegen zu suchen. Bspw. indem Hilfe angeboten wird, wie man mit Behördenärger am besten umgeht. Daher auch meine Frage heute, warum ein Brief nicht abgeschickt wurde...


    Als reine Infoseite würd ich das ganze eher in Blog-Form pressen und hoffen, dass man die Kommentarfunktion unter den Beiträgen für Diskussionen nutzt.

  • Diary, und wieder: Das ich Deinen Namen wie jene von anderen Usern hier erwähnt habe, bedeutet nicht, das ich unterstelle, das Desinteresse bei euch vorherrscht, :)


    Ich habe extra vermerkt, das das meine persönliche Motivation und meine Gedankengänge waren, welche auch nur für mich gelten, :)


    Da ich aber auch sehe, das es mit Diskussionen über Ahas, von Nuc angezettelt, hier ebenso anfängt wie im Zynix, ich aber solche nicht führen möchte, verziehe ich mich dann hier ebenso wie dort, :)


    Zumal dann hier auch von meiner Seite aus kein Überangebot an Informationen weiterhin gelinkt und kopiert wird, :)


    So long denn, :)

  • Deine Gedankengänge hab ich verstanden und ich verstehe auch, dass es (sicher für viele viele andere auch) so ausschaut, als bräuchte es solch eines NPD-Satzes als Aufhänger, bis jemand aufmerksam wird.


    Das mit dem Überangebot bezog sich in erster Linie auf diese Denkweise und nicht auf dieses Board hier ;)


    Du schriebst ja über das Arbeitslosenforum, in welchem Du aktiv bist und darüber, dass auch dort nur einige wenige schreiben und der große Rest eben nicht. Und ich denke, dass von denen, die aufrütteln möchten (und ich unterstelle einfach mal, dass es ihre Intention ist) vielleicht einiges falsch angegangen wird.


    Solang jemand den Sozialticker füllen möchte oder auch Du hier diese Sachen im Forum posten möchtest, ist das doch in Ordnung, wenn es der Information dienen soll und der Schreiber (ob nu hier oder da oder sonstewo) sich bewusst ist, dass manch einer Informationen darin findet, manch einer Hilfe findet in so einem Urteil etc.


    Ein Feedback ist aber, denk ich, nur schwer zu erwarten, weil es eben eine Masse an Informationen ist - was ja nicht Deine Schuld ist, sondern tagtäglich werden in Deutschland sicher hunderte Urteile gesprochen, von denen jedes nicht jeden betrifft.


    Trotzdem ist so manch einer froh, wenn er eben dieses Urteil irgendwo findet und es ihm hilft.

  • Mal ganz ehrlich blick ich ja total nicht durch!


    Und was Bemerkungen angeht nun ja was ich so schon im Frust so alles von mir gegeben habe...! Und das im realen Leben!


    Letztends erst, da ich nach dem Krankenhausaufenthalt ein paar Laufereien habe und die glückliche Aufgabe habe auch in Behörden zu "warten" und zwar darauf das die ihren Mist wieder finden. Rutschen mir nicht nur einmal Bemerkungen heraus die man ohne weiteres als nun ja "nicht besonders demokratisch bezeichnen würde.


    Und als ich dann bei der nächsten Stelle zuerst eine Mitarbeiterin vorfand die wohl dafür eingestellt wurde um alles und jeden abzuwimmeln, von der Muttersprache aus dem slawischen Raume zu stammen schien, der deutschen Sprache aber nicht richtig mächtig war, gleichzeitig nicht verstand was ich wollte, aber auf nichtgestellte Fragen antwortete, bis ich laut wurde und endlich das richtige Büro erreichte.


    Dort bei ihrem Vorgesetzten machte ich meinem Ärger erstmal lautstark Luft, der wiederum entschuldigte seine Mitarbeiterin mit den Worten "es "war wohl ein Mißverständnis".


    Worauf ich konterte "ja ein sprachliches Missverständnis, denn Deutsch konnte sie nicht, allerdings haben wir für solche Fälle, also für Ausländer im JA immer nen Dolmetscher parat zum Übersetzen die Amtssprache ist immer noch Deutsch, sind hier jetzt die Rollen vertauscht? Wir sind in Polen? Ich bring nen Dolmetscher mit?"


    Als der dann meinte "Sind sie fremdenfeindlich eingestellt als Mitarbeiter im öffentlichen Dienst?"


    Habe ich dann geantwortet: "Ne, ich bin nur gegen Kollegen feindlich eingestellt die während der Arbeitszeit ihr Hörgerät nicht anziehen oder die Batterien nicht erneuern, das sie ihre Aufgabe wegen "mangelnder Hör und Verständigungsprobleme" nicht erfüllen können! Und dies gibt es auch bei stinknormalen Deutschen Kollegen."


    Also, und wenn ich mir jetzt vorstelle das dies auf Arbeitsämtern und vielen vielen anderen Behörden auch noch passiert und dann leutz mit eh problematischen Lebensverhältnissen mit sowas konfrontiert werden, ja die wählen dann alle genau das was SPD/CDU/FDP/GrÜNE/PDS/USW... wollen.


    Solange ich zugeben kann das ich stinksauer auf den Staat bin, auf diese Situation, das ich mich frage was das soll das dort jemand sitzt der beraten soll und nicht mal Deutsch kann, dann wundern mich manchmal "Gedankengänge" überhaupt nicht mehr!


    Denn das hat mit Integration nix zu tun, sondern mit Fehlbesetzung und sparen an staatlich geprüften Dolmetschern.


    Sirius:-)):-))

  • Mir persönlich gehts nicht um die Aussage, zu dieser stehe ich. Zumal ich sicherlich nicht Nucleus fragen würde, was ich wähle oder nicht.


    Dann bin ich auch national eingestellt, was mir immer noch weitaus lieber ist als die Globalisierungsausverkaufspolitik dieses Landes der Regierungsparteien.


    Somit habe ich keine Probleme. Nur insofern, das Nucleus hier solcherart Diskussionen in Threads raufbeschwört, welche unsinnig sind und auf welche ich keinen Bock habe weil sie abnerven.


    Ich möchte hier einfach meine Massenthreads füttern und Ruhe dabei, Ruhe im Sinne ohne: Es geht mal wieder um Ahas, der muss sich jetzt rechtfertigen-Diskussionen.

  • Manchmal sind abgestellte Hörgeräte auch sehr praktisch, ggg! Besonders in der Freizeit.


    Viel mehr auf den 31.03.2007 gespannt ist und Fingernägel kaut!


    Sirius:-)):-))

  • Zitat

    Manchmal sind abgestellte Hörgeräte auch sehr praktisch, ggg! Besonders in der Freizeit


    Gell, ich sag doch, das Frauen weise sind, :)


    Zitat


    Viel mehr auf den 31.03.2007 gespannt ist und Fingernägel kaut!


    Wie kamst Du eigentlich darauf, das 100 Bilder eingegangen sind?


    Laut Site-Info sind es nur deren 50:


    Eingegangene Bilder : 50 NEU - 25.03.2007


    Das lässt Platz für einen Gewinn, :)

    • Offizieller Beitrag

    nun geb ich auch noch meinen Senf dazu ;)


    Aus meiner Sicht Ahas, hast du ein bischen überzogen reagiert. Einerseits möchtest du Diskussionen und anderrerseits brichst du sie dann ab, weil es um Dich geht?


    Meiner Meinung nach, geht es bei einem Disput immer um die Aussage des anderen. Anders geht es doch gar nicht. Für mich war klar, dass der Zaunspfahlhinweis auf eine NPD Wahlalternative ironisch gemeint war. Solcherart Übertreibung oder Überspitzung betreibe ich selber öfters mal. Andere, Nuc und Diary haben es nicht so verstanden und eben reagiert.


    Für mich soll das Kontro Meinungsvielfalt beherbergen. Lobhuddelei und Arschkricherei soll woanders gefröhnt werden. Ich meine jeder hier hat ein Recht seine Meinung sagen zu dürfen und soll es auch tun.


    Zu den Links die du postest, gibt es nicht viel zu sagen, da dieses einfach Fakten sind und bittere Realität. Das sage ich nicht einfach nur jetzt, schau einfach mal ins Hier&Jetzt, da hab ich das schon mal eher Garp begreiflich gemacht.


    Ein Vergleich hat mich allerdings schon schwer gestört. Der mit der Hatz aus dem Nixlos Forum. Hier wird nichts, auch von Dir nicht, gelöscht oder zensiert und heimlich abgeändert.


    Ansonsten steht für mich kein Klärungsbedarf und jeder soll schreiben wie ihm das Maúl gewachsen ist.


    Das war für mich der Tiefschlag und nicht das NPD Ironische.

  • Also Ahas !


    Meine Zeit die ich im Internet verbringe, die verbringe ich auf eine andere Art als Du es tust und ich bin mir ziemlich sicher, das ich durchaus zufrieden mit meiner Zeiteinteilung kann.


    Dein Vorwurf, es würde sich nicht beteiligt ist doof und daneben!


    Ich schwöre, so wahr ich hier sitze, das ich Deinen Hartz Hatz bestenfalls 5 oder 6 x grob durchforstet hab.


    Zu Anfang habe ich mich, so glaube ich zumindest , mal wegen 'ner Sache wegen 1€ Jobbern an einer Dorfschranke mitdiskutuiert oder so.


    Und nun kam mir Deine Fahrkartenstory vor die Linse und ich hatte was dazu zu sagen.


    Ich persönlich freue mich darüber, das ich in Deine ;):D Falle :D;) getappt bin und ich war froh, das ich, zumindest aus meiner Sicht heraus richtig verhalten hab.


    Du magst ja nicht ganz unrecht damit haben, dass die "Hilfe Nazis Antennen "immer noch viel besser funzen, als die Hilfe die Menschen in unserem Land verhungern.


    Vllt. ist Dein Stil, wie Du hier Deine hartzigen Belange rüberbringst schlicht und ergreifend nicht kommunikatuionsfördernd inszeniert, was weiss ich woran sowas liegt.


    Aber mal ehrlich:


    Ich mein was tust Du auch schon wirklich gross in dem Thread ?


    Du zimmerst die Wände Deines Threads mit Zitaten, zeigst mit dem Finger auf alles und prangerst nur an.


    Manchmal kommt es mir vor als Du tust eigentlich genau nur das und das den ganzen lieben langen Tag; mit Ausnahme Deiner zauberhaften Computermalerei natürlich.


    Nebenbei hat's Dich im Vorbeilauf scheints gerade noch schnell irgendwer dazu berufen, dass Du der bist der die kalte Gesamtwelt anzuprangern hat.


    Das ist tough :D


    Ich weiss nicht, was Dich zum Hartz IV Empfänger gemacht hat, wenn Dir danach ist, kotz Dich ruhig aus.


    Was um alles in der Welt rätst Du mir Erwerbstätigem in diesem Land ?


    Soll ich mich solidarisch erklären, meinen Job hinschmeissen, mein Lebensziel verändern, meinen Kindern beibringen, das es dumm ist, sein Geld verdienen zu gehen ?



    Bissken viel verlangt, findste nicht ?



    Was den Fake angeht: Ich war mir sicher das Du das selber warst :smoke:

  • Nucleus, ich weiss, das Du Verständnisprobleme hast, darum mache ich es Dir einfach und hoffe, Du hast nicht wieder einen (er)-klärungsbedarf.


    Also:


    Es interessiert mich nicht, was Du sagst.


    Es interessiert mich nicht, was Du meinst.


    Es interessiert mich nicht, was Du machst.


    Es interessiert mich nicht, wer Du bist.


    Und nein, diskutieren tue ich mit Dir nicht, das langweilt mich. Letztens im Grafikthread wolltest Du erst noch etwas von der Mathematik erklärt und bewiesen haben, bevor Du aus dem Quark kommst. Warum diskutierst Du nicht mit ihr eine Runde.....

  • Och, Du darfst Dich schon jetzt einklinken, :)


    Schau, es fiel mir absolut nicht schwer, aus dem Zynix zu gehen, es fällt mir nicht schwer, hier zu gehen, :). Zumal ich in dem DeviantArt Forum genug zu tun habe, das artet dort richtig in Arbeit aus,...und das mir als Hartzer, :)


    Also diskutiert mal schön, ich wünsch euch viel Freude dabei, :)

  • Zitat

    Original von Ahasveru
    Och, Du darfst Dich schon jetzt einklinken, :)


    o.k. :D


    Zitat

    Schau, es fiel mir absolut nicht schwer, aus dem Zynix zu gehen,


    wäre mir auch nicht schwergefallen :smoke:


    Zitat

    es fällt mir nicht schwer, hier zu gehen, :).


    würd mir hier dagegen ziemlich schwer fallen


    Zitat

    Also diskutiert mal schön, ich wünsch euch viel Freude dabei, :)


    Harte Schale, weicher Kern, wa? :D


    Ahas ... nochmal ...


    Du bist ein freier Mensch und kannst posten, soviel und wo Du magst.


    Das was Du postest, wird aber unter Umständen gelesen. So auch die flapsige NPD-Bemerkung.


    Das kann andere Poster dazu animieren, mal nachzufragen oder etwas dazu anzumerken.


    Auch sie sind freie Menschen und können posten, soviel sie mögen.


    Ist's missverstanden worden, kann man das klären.


    Meist reichen dazu ein paar kurze Sätze.


    Was Deine Erklärung betraf, so nahm ich an, dass Du damit anmerken wolltest, dass niemand auf Deine Postings zum Thema Hartz eingeht und Du somit das Gefühl hattest, niemanden ist es eine Diskussion wert.


    Nun sagst Du selbst, dass es nichts darüber zu diskutieren gibt und nicht darüber diskutiert werden soll.


    Mach, watte willst :rolleyes:

  • Ich habe 100 Bilder gelesen Ahasveru?


    @Nucleus ich versuche seit der Grundschulzeit die Rente zu bekommen, ich habe bis jetzt immer nur ne Ablehnung erhalten, leider!


    Ich kann mir ein Leben mit genügend Geld ohne ein Arbeitsverhältnis sehr gut vorstellen, da ich mich beschäftigen kann! ggg, und sehr viele Hobbys habe!


    Sirius:-)):-))

  • Och Menno, Diary, jetzt hast Du auch noch Erklärungsbedarf.


    Zitat


    Ist's missverstanden worden, kann man das klären.


    Genau. Und der Punkt ist, das ich das getan habe. Ich habe auf Robert folgendes geantwortet:


    Nun, diese Partei zu wählen ist auch keine Alternative. Zudem meine diesbezügliche Aussage nicht in dem Sinne ernst gemeint war, wie sie aufgefasst wurde. Daher einmal ein entsprechender Smilie dahinter, desweiteren ging es mir persönlich mehr um diesen Teil:


    Zitat:
    schlimmer, wie es jetzt in diesem Land ist, können jene es auch nicht machen.


    So, was bitte ist daran so furchtbar schwer, es zu verstehen?


    Das reichte Nuc ja nicht, denn das führte ja nicht zu einem seiner dilettantischen Versuche, mit seinen Provokationen das Forum zu beleben. So taucht er also nach drei Tagen hier auf und baut diesen Thread hier auf. Oberes Zitat meiner Erklärung habe ich hier auch gepostet, reicht immer noch nicht, es wird hier weiter diskutiert. Mir reicht aber meine Erklärung, so diskutiere ich nicht weiter darüber. Und da meine Erklärungen nicht reichen, gehe ich sehr stark davon aus, das es um etwas anderes geht, hmm?


    Somit schafft Nucleus nicht, auf seine bekannte Art das Forum zu beleben, das hat er noch nie.


    Zitat

    Was Deine Erklärung betraf, so nahm ich an, dass Du damit anmerken wolltest, dass niemand auf Deine Postings zum Thema Hartz eingeht und Du somit das Gefühl hattest, niemanden ist es eine Diskussion wert.


    Nö, überhaupt nicht, das habe ich doch weiter oben in einem anderen Posting erklärt, und ich finde, das war verständlich wie alle meine Erklärungen.


    Diary, ich habe mir hier meine Hartz Hass Threads eingerichtet, um für mich die Gelegenheit zu schaffen, auf bestimmte Vorkommnisse in diesem Land meinen Zorn zu sprühen. Das ist legitim. Ob die Gelesen werden oder nicht, ob jemand dazu was sagt, ist mir erst einmal egal, das entscheiden andere User selber für sich.


    Dann ist das Thema Hartz und nicht: Ich bin Nuc, bin Arbeiter, fahre mit dem Moped zur Arbeit, usw. Nuc kann sich gern einen diesbezüglichen Arbeiter Thread einrichten, mich störts nicht. Aber Hartz ist Hartz, und wenn ich in diesem Thread diskutiere, dann über Hartz und nicht über Arbeiter, über NPD und sonstwas.


    Nucleus hat seinen Bricko-Thread, seinen Kofferthread, was weiss ich. Gehe ich da rein und diskutiere über das Leben des Brian? Nein, mach ich nicht. Und wir wissen, das wenn das in einem von Nucs Threads geschehen würde, würde er recht schnell auf die Palme gehen und darauf verweisen. Das ist dann okay, ja?


    Also: Ich möchte in Ruhe meine Threads führen, ohne, das man mit anderem dazwischenfunkt. Ich diskutiere in den Hartz Threads gerne über Hartz, aber über Hartz.


    Und da Nucleus seine Threads nicht mit anderem verunstaltet haben will, will ich das auch nicht, fertig.


    Ich hoffe, das war jetzt nicht zu schwer, :)


    Zitat


    Meist reichen dazu ein paar kurze Sätze.


    Mir auch, hab ich oben ausgeführt.


    Zitat

    Nun sagst Du selbst, dass es nichts darüber zu diskutieren gibt und nicht darüber diskutiert werden soll.


    Diary, da für Dich wie für mich, wie es oben steht, nach ein paar kurzen Sätzen geklärt ist, wie auch erwähnt, was gibt es dann noch zu diskutieren? Warum dann noch dieser Thread hier, welcher unsinnig und fehl am Platz ist? Ja, in Gottes Namen, wer will denn hier diskutieren? Nach drei Tagen. In diesem: Das belebt das Forum-Thread.


    Und wenn Nuc wirklich nach etlichen Erklärungen nichts versteht, kann dann ich etwas für seinen Intelligenminienten?


    Zitat

    Mach, watte willst


    Sagtest Du schon:


    Du bist ein freier Mensch und kannst posten, soviel und wo Du magst., :)

  • Dafür das Du dich so wenig für mich interessierst, setzt Du dich nach wie vor herzerfrischend viel mit Deinem Desinteresse an mir auseinander :D


    Aber irgendwie immer nur laut :smoke:


    Wenn man Dich so liest, dann könnte man glatt den Eindruck bekommen, dass Du dich beim Schreiben verfärbst.
    Hin und wieder treten bestimmt an Deinen Schläfen diie Adern hervor :D


    Dein an Robert gerichtetes Vielwortposting habe ich nicht gelesen.



    Wieso sollte ich deine Postings an Robert zu interpretieren suchen, nach dem ich Dich konkret angesprochen habe ???


    Ist das logisch ?


    Was hat Threadreinhaltung im allg. mit Deinem Gerechtigkeitssinn gemein ?


    Gibt es hier etwas, was ich darf, was man Dir aber verwehrt ?


    Kann ich mir nicht vorstellen.




    P.S.:


    Wenn Du schon meine Threadnamen zur Untermauerung Deiner Ausbrüche heranziehst, dann wäre es bei dem Aufwand den Du für dich selber hier on Board betreibst doch mal eine feine Geste, wenn Du schlicht Deine Comments mit 'nem Link versiehst.



    P.P.S.:


    Du mich auch 8)