Beiträge von OXO

    ich bin da auch schon echt müde was das angeht.

    am schlimmsten finde ich die zeitliche aufteilung dieser videos .

    laber, laber laber,laber dünschiss.

    dann 5 sekunden talkshow ausschnitt.

    dann wieder laber, laber, laber dünnschiss.

    und zum schluss: "klickt meinen kanal wenn euch das video gefallen hat"
    wirklich nervtötend.

    Auch wenn ich nicht der Befragte bin, möchte ich hierauf auch gerne antworten.

    das ist auch völlig in ordnung so :]

    was du in bezug auf das außen vorlassen von religionen schriebst bin ich einer meinung mit dir.

    ob das aber einen real existierenden sozialismus eher ermöglicht?

    noch mehr aber braucht es da ein geremium, welches bezogen auf gleichberechtigung, über jeden zweifel erhaben ist.

    wie realisiert man so etwas?

    meiner meinung nach müssten volksvertreter und ihr tun erheblich transparenter sein, als sie es heutzutage sind.

    und wenn auch nur im ansatz zu erkennen ist, dass solche leute dabei sind, sich der vetternwirtschaft schuldig machen, wie es beispielsweise beim derzeitigen wirtschaftsminister robert habeck der fall ist, dann gehören die nicht nur sofort gefeuert, sondern sie haben sie haben aus meiner sicht auch jeden cent, der ihnen von amtes wegen gezahlt wurde zurück zu zahlen.

    von drastischsten maßnahmen, wie es chinesen handhaben, sprich rübe ab, sollte eine zivilisierte gesellschaft sich nicht leiten lassen, gleichwohl dies der vorbeugung von korruption sicherlich zuträglich ist.

    es darf aber nicht angehen, dass bei dergleichen verfehlungen ansprüche an pensionsgeldern geltend gemacht werden können.

    es muss ausgeschlossen sein, dass solche leute jemals wieder in den genuss öffentlicher mittel kommen, denn es sind schlicht und ergreifend kriminelle, die ich nicht mit durchfüttern möchte.

    gelingt es sollte es solchen leuten aus eigener kraft und rein mit legitimen mitteln ihr leben wieder in den griff zu bekommen, dann soll es mir egal sein.

    aber zunächst muß sühne auf dem fuße erfolgen.

    den anspruch, dass solche leute reue empfinden, den kann ich derweil getrost begraben, denn wer bereit ist als, volksvertreter das in ihn gesetzte vertrauen so schamlos zu missbrauchen, wie es beispielsweise herr habeck praktiziert, dem spreche ich die fähigkeit zur aufrichtigen reue ab.

    würde men solche politiker mit einem krebsgeschwür vergleichen, was mir gar nicht schwer fällt , dann läge die lösung natürlich auf der hand.

    problembären werden ja auch zum abschuss freigegeben, und mal ehrlich, mir tut der hungrige bär viel mehr leid, als jeder korrupte politker.

    naja, vielleicht machen es die chinesen ja doch richtig, und ich bin lediglich opfer meines hanges zur christlichen nächstenliebe.

    @ OXO

    Nicht das Du denkst, dass ich Deine Fragen absichtlich ignoriere, aber da müsste ich weiter ausholen, als es mir meine Zeit heute erlaubt, und einfach so drauflos plappern ist meiner Meinung nach in diesem Thread einfach fehl am Platz.

    Ich hoffe Du verstehst das.

    @ nucleus1

    mach dir da mal keinen kopf.

    ist mir auch lieber so.

    alles prima.

    Am kommenden Montag habe ich ein "Entwicklungsgespräch" mit dem Regional Manager Deutschland und dem Niederlassungsleiter Dresden. Hach und ich freue mich wirklich darauf....

    ich habe so ein gespräch auch einmal im jahr.

    bei dem jüngst zurückliegenden habe ich tatsächlich geantwortet, dass mein derzeitiges pensum bei weitem das pensum anderer übertrifft, und ich mit meiner leistung sehr zufrieden bin.

    die dummen gesichter könnt ihr euch sicherlich denken.

    der preis für dieses aussage, ist:"abgeschrieben werden"

    von gehaltsentwicklung war übrigens nicht einmal die rede.

    die denken wirklich, ich reisse mir gerne den arsch noch weiter auf, als ich es ohnehin schon tue.

    meine devise lautet weiterhin:"mehr kohle, mehr leistung"

    ich bin da wie ein sportwagen.

    je mehr ich leisten muss, umso mehr gehört in meine tank hinein.

    bekomme ich heute mein geld für mein jetziges pensum, dann gibt es für mich keinerlei grund, ohne zusätzliche vergütung mehr zu stemmen als ich es bisher musste.

    angst um meinen arbeitsplatz habe ich heutzutage nicht mehr.

    da halte ich es wie 2ner.

    erst die familie,

    mit ihr bespreche ich gemeinsam, was gut für uns alle ist.

    einen job werde ich immer kriegen, denn in meinem fachbereich werden ständig neue kräfte gesucht, weil die burnout-quote da immens hoch ist.

    ich täte gut daran, jedesmal bereits nach 2 jahren die firma zu wechseln und den welpenschutz auszukosten.

    meistens braucht es 3 - 5 jahre die scherben zusammenzukehren, die hinterlassen werden.

    ich würde manch einem vorgänger wünschen, dass er sieht, wie gross die verzweifelung ist, wenn er/sie erst mal nicht mehr da ist.

    aber es wird nie soweit kommen, dass die weisshemden rechtzeitig von ihren hohen rössern steigen und fehlverhalten eingestehen, dazu sind sie alle zu borniert.

    und vor allen dingen verstehen sie in der regel sowieso nichts von dem job, den sie ihrer meinung nach natürlich jedesmal besser machen würden.

    ich denke mal ihr das auch zu genüge.

    @ Robert & @ OXO


    Habt Ihr jemals eine Runde ohne Strike geschafft ?

    ich nicht. korrektur: ich habe es vorhin einmal ohne strike geschafft, was an ein wunder grenzt :geil:

    ich hätte dich vorhin beinahe gehabt , denn vor dem letzten schlag hatte ich bereits 605 punkte.

    der letzte schlag war dann doch wieder ein strike und ich ich habe gezetert wie ein:innen rumpelstilz:innen.

    die nervige strike-hupe löst dann bei mir immer fast einen herzinfarkt aus.

    habe zwar deinen rekord immer noch nicht pulverisiert, aber ich krieg dich schon noch.:ritter:

    Weil ich aber ganz sicher recht in der Annahme gehe, dass Du mich weiterhin darüber im Unklaren lassen wirst, welcher Gattung Du letztendlich angehörst, bleibe ich einfach ganz frech bei meiner bisherigen Einschätzung, wenn ich Dich in meinen Postings erwähne :smoke:

    ich schrieb ja auch nirgendwo, dass du mit deiner einschätzung falsch lagst :neu:


    Siehste :rofl1:

    Mit schlappen 614 Punkten bin ich der neue Baseball-Champion !

    den rekord werde ich dir natürlich gleich heute wieder streitig machen.

    selbst wenn es stunden dauern sollte :ritter:

    "Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu"


    Diese simple Weisheit kann doch nun wirklich nicht so schwer zu begreifen sein.

    ja, sie ist simpel .

    wäre schön, wenn alle danach leben und handeln würden.

    Mit real existierendem Sozialismus har das nun wirklich so gar nichts an der Backe.

    nicht weil ich dich ärgern will.

    aber wie sähe denn ein real existierender solzialismus deiner meinung nach aus?

    und wer sollte dann der/die hüter dieses grals sein?

    Schon komisch, dass ich das so gar nicht mitbekommen habe ;(((

    nun, bei all der hetze gegen die afd und deren wähler, an der sich auch sämtliche medien nur allzu gerne beteiligen, gehen solche ereignisse gerne schon einmal unter, aber immerhin war es dem "spiegel" eine nachricht wert.

    Das ich ihn überhaupt kenne, verdanke ich Diary of Dreams, der mir vor ca. 20 Jahren den Musikfilm "The Last Waltz" schenkte, und den ich seither bestimmt schon über fünfzig Mal gesehen habe.

    also ich habe den film bestimmt schon mehr als 100 mal gesehen.

    und weisst du was?

    den schaue ich mir gleich nach "lord of war" noch einmal an :sound: