Umsetzung Poing!Poing!

  • Zitat

    Original von asachara
    fotos dazu hätten wir ja auch :smoke:


    Heyyy, gute Idee :]


    so ein, zwei davon wären doch was für Nuc seine Crew-Idee :)


    Am besten wir lassen Nuc mal was mit den Fotos machen ;) 
    Das Bild von dem sitzendem Zwilling gefiel mir -))

  • Ihr sprüht ja nur so vor Ideen, vor allem Du DiaryofDreams! :]


    Und was Du bisher umgesetzt hast, finde ich ganz hervorragend. :tup:


    Uuuppss, nun muss ich wohl ab und zu E-Mails checken, hm? ;)


    Gern würde ich mich an der Umsetzung intensiv beteiligen, aber leider ist das zur Zeit unmöglich. Es wird noch etliche Wochen, vielleicht Monate dauern, bis ich wirklich etwas zu Poing beitragen könnte (außer mal Texte Korrektur lesen, Strophe 6 z.B. müsste an 2 Stellen verändert werden, ooooder ein paar Sätze zur Entstehungsgeschichte beitragen oder so). Ich schätze mal, bis ich wieder einsatzfähig bin, seid Ihr längst fertig. 8)


    Aber sprecht mich bitte gern an, wenn Ihr meint, ich könnte weiterhelfen.

    Ein Funke, kaum zu sehen, entfacht doch helle Flammen.  [color=#000000]eg 659

  • Zitat

    Original von kolibri


    Uuuppss, nun muss ich wohl ab und zu E-Mails checken, hm? ;)


    :D


    Nunja, erst wollt ich Poing hier als Mitglied anmelden um ihm eine eigene Mail-Adresse zu verschaffen, aber dann dacht ich, so geht's auch :]


    Ich weiß nict, wie lang ich das Tempo durchhalte, Kolibri, aber mach Dir keine Sorgen... das dauert eh alles noch eine Weile ;)


    Hauptsache, Du guckst immer mal wieder nach und verrätst Deine Ideen.

  • Zitat

    Original von DiaryofDreams
    Hauptsache, Du guckst immer mal wieder nach und verrätst Deine Ideen.


    Die Textkorrekturen mache ich zwischendurch mal.


    Wenn ich Ideen hätte, wäre ich glücklich. Ich kann sowas meistens besser bei meetings von Angesicht zu Angesicht. So virtuell muss ich meinen Grips zu sehr anstrengen, in realiter kommt vieles aus dem Bauch heraus. ;)

    Ein Funke, kaum zu sehen, entfacht doch helle Flammen.  [color=#000000]eg 659

  • Stell Dir einfach vor, wir meeten hier :]


    Hast Du vielleicht eine Idee, wie man den Text den Poing am besten unterbringen kann?


    So ganz bin ich mit meiner Lösung auf der "Reise1-Seite" nicht zufrieden, sondern find das zweispaltige noch ein wenig unübersichtlich...


    ich könnt das ganze in jeweils 3 Strophen packen und ein wenig bebildern...aber dann müsste man immer weiterklicken.


    Alle Strophen hintereinander erscheinen mir aber auch schlecht, weil man sich dann tot-scrollt beim lesen. *grübel*

  • Die Zweispaltigkeit zum Mitsingen oder -lesen finde ich eigentlich gut.


    Alle anderen Möglichkeiten erschweren das "MIT". So geht es am schnellsten.


    Was mir noch nicht sooooo gut gefällt ist das Buch. Die Idee mit dem Umblättern finde ich genial, aber insgesamt ist mir das Buch zu klein (vielleicht nur, weil man in meinem Alter nicht mehr so gut sieht) und die Verteilung Bilder - Text soll doch bestimmmt nicht so bleiben. Bie Doppelseite Bild links, Text rechts sieht schon besser aus und wird beiden gerecht.


    Am meisten gespannt bin ich aber auf die musikalische Umsetzung bzw. die gesprochenen Texte. Auf meinen müsst Ihr noch warten, da sich zur Zeit meine Schilddrüsenprobleme mal wieder auf die Stimme auswirken. X(




    edit: Lupe gesucht - tausend Fehler gefunden 8o

    Ein Funke, kaum zu sehen, entfacht doch helle Flammen.  [color=#000000]eg 659

    2 Mal editiert, zuletzt von kolibri ()

  • Hm... sind dir denn die Bilder auf den Seiten zu klein, oder das Buch selbst? :neu:


    Die Aufteilung der Seiten ist immer noch vom Testbuch übernommen und noch nichts endgültiges. Ich werd mal sehen, dass ich es hinbekomme jeweils eine Seite Bild und eine Seite Text zu machen -))


    Eventuell muss ich das Buch dann ein wenig größer machen, damit die Textstrophe nicht zu klein und unleserlich wird. Im Moment ist mir der Text noch ein wenig zu klein.


    Aber das wird :]


    Ich hab auch gedacht, dass ich die Seiten Bilder und Musik erstmal zusammenfasse zu einem "Sammelsurium". Soll wie gesagt aber auch im Moment lediglich dazu dienen, dass wir ale Dateien für uns "griffbereit" haben, falls jemandem mal was verloren geht oder so :)

  • Zitat

    Original von DiaryofDreams
    Hm... sind dir denn die Bilder auf den Seiten zu klein, oder das Buch selbst? :neu:


    Beides!


    Das Buch insgesamt größer und die Bilder in Relation dazu erst recht könnte ich mir besser vorstellen.


    Das Sammelsurium könnte sogar "inspirierend" wirken. Vielleicht kommen uns dann noch mehr Ideen. ;)

    Ein Funke, kaum zu sehen, entfacht doch helle Flammen.  [color=#000000]eg 659

    Einmal editiert, zuletzt von kolibri ()

  • Hmmmmmm....sitzende Zwillinge !


    Hat ja auch irgendwie was von...........Poing.......Poing
    ...............................................Poing.....................Poing .......




    Kann man auch Bilder hüpfen lassen ?

  • Ich verzweifle hier gerade an der Aufnahme zu einer PoingPoing Version in einem "PoingPoing-Rhythmus" gespielt.


    Ein Sprechgesang mit 700 Verspielern und 1042 Versprechern :angry:

  • Zitat

    Original von Nucleus1


    Kann man auch Bilder hüpfen lassen ?


    Können kann man das denk ich schon. Aber ob und wie man es hinbekommt weiß ich nicht:D


    Vielleichtfind ich ja irgendwo hüpfende Bilder, wo ich ein wenig abgucken kann :]


    Was Deine Proben angeht... versuch es weiter und stell mindestens 500 Verspieler und Versprecher hier rein :smoke:


    dafür leg ich dann einen neuen Bereich - Pannen beim Dreh - an *grins*

  • Mir fiel vorhin auf, dass der Schluss der"Reise" nicht eingefügt ist in Deine Präsentation, Diary.


    Dies hatte ich mal vorgeschlagen:




    DiaryofDreams schrieb dazu:

    Zitat

    Allerdings... böte die von Dir vorgeschlagene Idee noch die Möglichkeit, eine "kurze Strophe" anzufügen... sozusagen: aus dem Traum erwacht und bereit den Traum zu verwirklichen Enden könnte die Geschichte dann mit den Zeilen:


    "Das rote Riesenkänguruh,
    nahm Tags darauf die Tennisschuh...."
    -Schluss


    Wollen wir es mit Schehersads Strophen enden lassen oder uns auf die Schlussversion einigen?

    Ein Funke, kaum zu sehen, entfacht doch helle Flammen.  [color=#000000]eg 659

  • ich bin für lösung b) schlußversion :)


    die strophen sind einfach zu köstlich :D und diarys vorschlag dem schließenden kreis gefällt mir ungemein ;)

    Das Gras wächst auch nicht schneller, wenn man dran zieht.

    - Afrikanisches Sprichwort -

  • Ups, das war mir entgangen, Kolibri -))


    Ich hatte die Strophen glaub ich aus dem Poing-Thread und da standen die beiden glaub ich gar nicht drin, oder? :neu:


    Also ich füg sie auf jeden Fall noch ein :)


    Probleme hatte ich nur noch mit den Strophen von Schehersad... ich les nochmal quer und durch und schreib dann mehr dazu, was mir stört ;)


    P.S. Schau nochmal auf die Seite und die neue Buchgröße, Kolibri... Seite 2 und 3 hab ich schonma "final" geändert, also mit Bild links und Text rechts... das war harte Arbeit mit der Größe, weil ich das irgendwie noch nicht richtig in dieSeite eingefügt krieg...mal schauen, vielleicht lass ich das Buch auch in einer "neu geöffneten Seite" erstrahlen oder so

  • Deine harte Arbeit hat sich sehr gelohnt, finde ich!


    Sieht sehr gut aus. So hatte ich es mir gedacht!


    Ich komme gleich wieder, bin dabei einen Text für Euch einzuscannen, der nur peripher mit Poing zu tun hat.

    Ein Funke, kaum zu sehen, entfacht doch helle Flammen.  [color=#000000]eg 659

  • Zitat

    Original von asachara
    ich bin für lösung b) schlußversion :)


    die strophen sind einfach zu köstlich :D und diarys vorschlag dem schließenden kreis gefällt mir ungemein ;)


    Ich find auch, dass die beiden Strophen unbedingt reingehören, auch wenn ich die eigentliche "All-Idee" nicht so gut fand.


    Und der schließende Kreis ist gebongt ... da lass ich mir auch noch was einfallen. :)

  • Hier mal nur ein Tipp für eventuell Interessierte:
    (nicht gerade preiswert, aber vielleicht lohnt es sich :nix: )


    »CUTMASTER« -TRAINING


    Grundkurs Hörfunktechnik
    In die digitale Hörfunkproduktion mit dem Schnittsystem »Cutmaster« führt dieser Workshop ein: Im Hörfunkstudio des Medienverbandes trainieren die Teilnehmer Arbeitsabläufe, Technik, Schnitt und Mischung. Dabei kann auf Wunsch an eigenem Material gearbeitet werden.


    * Kurs 25 215 inkl. Mittagimbiss, € 8o
    Ulrich Klingel, Studioleiter des Medienverbandes
    22. Oktober 2005,10.00 - 18.00 Uhr


    Tipp
    Für Ihre Produktionen kann das Hörfunkstudio des Medienverbandes unabhängig von unseren Kursen angemietet werden. Anfragen unter 0211/43690-240.



    www.medienverband.de


    (unter infos&service Kursteilnehmer anklicken, dann Programm „Fortbildung und Medien“, aber wie ich gerade sehe ist dort noch das alte Programm eingestellt. Also wird es das für das 2. Halbjahr 2005, aus dem ich diesen Tipp entnommen habe, wohl erst später geben.)

    Ein Funke, kaum zu sehen, entfacht doch helle Flammen.  [color=#000000]eg 659

  • Zitat

    Original von DiaryofDreams
    Probleme hatte ich nur noch mit den Strophen von Schehersad... ich les nochmal quer und durch und schreib dann mehr dazu, was mir stört ;)


    Ich bin mir noch nicht sicher, ob Du wirklich die letzte Version hast, Diary. Schaue ich mir morgen oder vielleicht auch erst am Montag mal an.

    Ein Funke, kaum zu sehen, entfacht doch helle Flammen.  [color=#000000]eg 659