In Sachen Sonnenfisch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • In Sachen Sonnenfisch

      Huhu Asachara und Andere !

      Bitte verzeiht, dass ich diese Plattform dafür aussuche um an Verbesserungsvorschläge für die Sonnenfisch-Site zu gelangen.

      Ich hoffe das das in Ordnung geht !


      Zuerst bitte ich Asachara darum, mir noch einmal in Stichpunkten aufzuzeigen, was sie an der Seite für verbesserungsfähig hält.

      Ich habe da noch im Kopf, dass Du im Chat mehrfach sagtest, das die Schrift zu klein ist.

      Hattest Du in den Vollbildmodus gewechselt?

      Oder arbeitest Du mit einer 1024 x 768 Auflösung o. höher ?

      Desweiteren arbeite ich gerade noch einmal an einer Idee, den Scanner mal anders als bisher zu nutzen, vielleicht eröffnen sich dadurch neue Perspektiven in der Darstellung, oder vielmehr der Vorstellung von Sonnenfischs Ringen.

      Wenn man die Ringe im I-Net schon nicht anfassen kann, dann müssen sie halt betrachtbarer als bisher werden.

      Lasst bitte auch ruhig Euren Farbvorstellungen ihren freien Lauf.


      Ich bin dahingehend echt auf Kritik angewiesen und würde mich freuen wenn ihr das wahrnehmt :lift:


      Vielen Dank,

      Georg
      wenn'se wissen was ich meine
      dujunowattaimien

      :lift:


    • RE: In Sachen Sonnenfisch

      Auf meinem Monitor sind Schrift und Foto in Ordnung.


      Was etwas stört, ist der fossile Knochen eines Meeresbewohners, der durch seine außergewöhnliche Form die Blicke auf sich zieht und vom eigentlichen Objekt, dem Ring, ablenkt. Beim ersten Hinschauen glaubte ich, er sei Teil des Ringes und wunderte mich, wie man einen solchen Ring, der einen "Dorn" Richtung Handinnenfläche hat, überhaupt tragen soll. 8) - Bis ich dann erkannte, dass es sich um ein "Strandjuwel" handelt, das der Präsentation dient.

      Der helle Bildhintergrund ist gut gewählt. Zur weiteren Präsentation wird asachara bestimmt gute Vorschläge machen. ;)
      Ein Funke, kaum zu sehen, entfacht doch helle Flammen. eg 659
    • hallo nuc,

      also.......

      mir ist die ganze sache viel zu dunkel. ich gehe mit einer auflösung von 1028x768 rein.

      einige links, wie die weiter pfeile, kann ich fast nicht erkennen. das mit dem knochen, wie kolibri schon bemerkte, kann ich nur bestätigen. der knochen wäre m.m. nach eher als hintergrundbild für die ganze seite ein treffer. auch halte ich die lösung allgemein mit den links nicht so gut.

      wie ich sehe, hast du die seiten mit powerpoint erstellt. ich könnte dir, bei zusendung der dateien, mal einen vorschlag mit frontpage programmieren. ein versuch ist es wert.....


      bautzius
    • Vielen lieben Dank für Eure bisherigen Antworten, ich sehe wie notwendig es war ein Feedback einzuholen.


      Hallo Robert !

      Das würdest Du für mich tun ?

      Ich kann echt nur Powerpoint und das in den Schädel noch mehr reingeht....,tja das.....das wage ich im Moment zu bezweifeln.

      Öhhhhhhmmmmm....welche Dateien brauchst Du denn ?

      Die Pics ?

      Zu den Texten gibt es keine Dateien, das sind beschriftete Textobjekte, die den Schreibaufwand bei Updates erleichtern sollte.

      Also unter allen Umständen möchte ich an dem Sonnenfischemblem festhalten, weil ich es sehr gelungen finde und gut mit dem Produkt in Verbindung zu bringen ist, ich denke mal das Ihr mir darin gebt ihr mir recht.



      Zum Strandjuwel


      Ein sehr interessantes Stück welches aus der Not heraus mit in Szene gesetzt wurde, und mehr zufällig ein wenig zum Thema Sonnenfisch passte.

      Den Vorschlag, das Strandjuwel als Hintergrundbild einzubringen werde ich gleich einmal umzusetzen versuchern, obwohl ich da die Befürchtung hege, dass es dann noch mehr vom vom Eigentlichen, nämlich den Ringen ablenkt.

      Versuch macht aber klücher, daher werde ich das aufgreifen !

      Als nächstes werde ich auf jeden Fall hingehen und die Fotografien durch zweckentfremdete Scannernutzung angehen.
      wenn'se wissen was ich meine
      dujunowattaimien

      :lift:


    • RE: In Sachen Sonnenfisch

      Original von Nucleus1

      Zuerst bitte ich Asachara darum, mir noch einmal in Stichpunkten aufzuzeigen, was sie an der Seite für verbesserungsfähig hält.

      Ich habe da noch im Kopf, dass Du im Chat mehrfach sagtest, das die Schrift zu klein ist.

      Hattest Du in den Vollbildmodus gewechselt?

      Oder arbeitest Du mit einer 1024 x 768 Auflösung o. höher ?


      Hallo Georg,

      da das Sternlein erst ab nächster Woche wieder an den Rechner kann geb ich Dir schonmal einen kurzen "Zwischenbericht" ;)

      Also, im großen und ganzen meinte sie glaube ich die schon angesprochenen Sachen, d.h. die Navigation der Seite, die Farben und die zu kleine Schrift im Fenster oben rechts.

      Wir haben beide 1024 x 768 als Auflösung eingestellt, was auch das "Schriftproblem" bei uns erklärt.

      Ich ha selber noch nie Webseiten mittels Powerpoint erstellt, aber es würde - so denke ich - schon reichen, wenn Du die Inhalte des rechten oberen Fensters einfach auf das ganze Fenster bringst. Also, Startseite, dann Begrüßung mit Link zur Galerie usw.

      Die Navigation im linken Frame erschließt sich mir nicht so ganz (ich selbst hab die garnicht angerührt und mich wie gesagt nur im rechten oberen Frame bewegt.

      Hm..soviel erstmal dazu... was die Farben angeht, wird Dir sicher Asachara noch was schreiben, sobald sie wieder da ist -))

      Liebe Grüße
      Torsten
      _________________________________________
    • Mit Deiner Hilfsbereitschaft machst Du mich ganz verlegen Robert :rolleyes:


      Auf jeden Fall werde ich mich erst einmal um neues Bildmaterial kümmern, weil das vorliegende Bildmaterial Anlass zu konstruktiver Kritik gab; Dem muss ich selbstverständlich erst einmal Rechnung tragen, bevor ich Deine Mühen in Anspruch nehme.


      Ich bin sehr dankbar für Eure Hilfsbereitschaft , sowas ist nicht selbstverständlich :)
      wenn'se wissen was ich meine
      dujunowattaimien

      :lift:


    • guten morgen georg :)

      da es jetzt endlich meinem sohn besser geht, erfüll ich dir heut deine bitte, stichpunktartig aufzuführen, was ich an der "sonnenfisch"-homepage verändern würde.

      es sind gestalterische punkte, die dem betrachter und potentiellen käufer den zugang zum produkt und den darauf folgenden kaufentscheid erleichtern sollen.

      es gibt in der werbung einen grundsatz, der sich in der kurzform a i d a schimpft:

      a = attention (aufmerksamkeit)
      i = interest (interesse)
      d = desire (kaufwunsch)
      a = action (aktion bzw. kauf)

      diese punkte lassen sich leicht erfüllen, wenn du ein paar sachen an deiner „sonnenfisch“-seite veränderst.

      gefälligkeit
      ich würde die seite schlicht und einfach mit klaren linien halten. das erleichtert den zugang und stellt die ringe, die meiner meinung nach in ihrer schönheit für sich sprechen, in den vordergrund dementsprechend dürfen die fotos der ringe auch um einiges größer sein.

      fotos
      wie schon gesagt: die fotos dürfen ruhig ein wenig größer ausfallen ;) . dann lässt sich auch die holzmaserung bzw. das gewachsene holz in seiner schönheit, wie es deine frau heraus gearbeitet hat, viel besser erkennen.
      das „fundstück“, welches zwar sehr schön ist, lenkt jedoch zu sehr vom eigentlichen ab. zum einen, weil es im vergleich zu den ringen so groß ist, und zum anderen, weil es zu nah bei den ringen platziert ist und somit wie ein teil des ringes aussieht.
      die präsentation lässt sich vielleicht durch einen speziellen ringständer aus stahl (strukturkontrast: rustikal – metallisch) bewerkstelligen. als beiwerk können dann noch das fundstück oder ein stoff dienen.


      logo bzw. headline
      mir fehlt zu dem logo "sonnenfisch" (das fischskelett, wenn ich es richtig interpretiere) eine headline, die kurz und präzise beschreibt, was den käufer erwartet.
      ich bin zwar kein werbetexter, aber es könnte so etwas wie
      sonnenfisch - die kreativwerkstatt sein.
      ich habe es bewußt neutraler gehalten, da deine frau ja nicht ausschließlich ringe fertigt und somit auch bei anderen sachen wie z.b. die taschen auch noch gültigkeit hat. das ist von vorteil, da somit für neues nicht gleich ein neues logo entwickelt werden muß und der wiedererkennungswert stimmt ;)
      dieses logo mit der headline sollte auf jeder weiteren verlinkten seite wieder auftauchen. bestenfalls am gleichen platz.
      das logo selbst lässt sich wunderbar als icon benutzen, um andere seiten zu verlinken, wie z.b. bestell-kontakt, agb’s, pflegehinweise, hölzer etc.pp.

      schrift
      die schriftgröße, die du gewählt hast, ist eindeutig zu klein. sicherlich sollte nicht ein riesiger schriftblock bei dem einzelnen bild stehen, aber eine lupe sollte auch nicht von nöten sein :D . du schreibst, dass die seite am besten mit einer bildschirmauflösung von 800x600 zu sehen ist, jedoch benutzen heute viele höhere auflösungen und die wenigsten machen sich die mühe die bildschirmauflösung zu ändern. das ist wie so eine art stolperstein, bei dessen überschreitung du schon einige potentielle käufer verlierst.
      zur schrift selbst: meiner meinung nach ist sie absolut passend für logo und headline und auch für einzelne überschriften geeignet oder besonderheiten, jedoch würde ich an deiner stelle für weiteres nur eine schrift mit klaren linien verwenden, wie z.b. arial oder avantgard das erleichtert das lesen. wichtig: verwende aber nie mehr als 2 verschiedene schriftarten!!!

      seitenaufbau
      hier stehen dir natürlich jede menge möglichkeiten offen. jedoch sollten alle seitengestaltungen auch den grundsätzen der gestaltung entsprechen.
      spannungsvoll und doch schlicht empfinde ich immer wieder den goldenen schnitt. Ich werde heut nachmittag zwei skizzen einscannen wie ungefähr ich mir den seitenaufbau vorstellen könnte.

      farbe
      dazu passend sollte die farbe gewählt werden. die von dir gewählte farbe dunkelrot wirkt auf mich zu dunkel und zu schwer. für das logo ist sie ok, versteh mich da bitte nicht falsch, aber für die gesamte seite erweckt sie ein falsches gefühl. farben lösen stimmungen aus und rot ist eine sehr aktive farbe. falsch wäre der gedanken, dass aktiv nun auch kaufentscheid bedeutet, denn es ist erwiesen, dass reine farben den betrachter überfordern. gepaart mit dem schwarz bekommt das rot noch eine form von schwermütigkeit. Gedämpftere farben in der abstufung mit weiß sind allemal unaufdringlicher und lassen raum für eigene gefühle.
      wenn du das dunkle rot als akzent gerne beibehalten würdest, dann schau doch mal hier, wie du diese farbe unterstützend ergänzen kannst:

      farbtabelle

      mir gefällt der bereich "beige" bis "firebrick" sehr gut und passend.

      außerdem solltest du nicht vergessen, das du ein reines naturprodukt verkaufen möchtest. dementsprechend sollten die farben schon hierauf einstimmen ;) .


      bei der umsetzung solch eines internetauftrittes tue ich mich selbst noch schwer. ich habe zum 1. mal an meiner eigenen seite autodidaktisch mit hilfe des büchleins probiert. die skizzen jedoch werde ich dir wie versprochen noch heute nachmittag hier rein setzen.

      so… jetzt ist aus dem guten morgen fast ein guter mittag geworden :D
      ich hoffe, meine zeilen helfen dir weiter.

      herzliche grüße,
      angel
      Das Gras wächst auch nicht schneller, wenn man dran zieht.
      - Afrikanisches Sprichwort -

    • jedoch würde ich an deiner stelle für weiteres nur eine schrift mit klaren linien verwenden, wie z.b. arial oder avantgard das erleichtert das lesen. wichtig: verwende aber nie mehr als 2 verschiedene schriftarten!!!



      Das war ein super Hinweis Asachara. Direkt beim Lesen wusste ich das Du damit recht hast, vielen Dank.

      1A Tipp


      Deine anderen Tipps muss ich noch richtig verstehen, um daraus schöpfen zu können.


      Aber das mit den Schriftarten war schon mal top !
      wenn'se wissen was ich meine
      dujunowattaimien

      :lift:


    • Ich gestatte mir an dieser Stelle, unser neues Bildmaterial vorzustellen.

      Präventiv sei erwähnt, dass ich diese Bilder noch in Form eines Schöngeistthread in abgeänderter Form ausstellen werde.

      Anders als bei diesem Material hier, dient die Platzieung im Schöngeist selbstverständlich nicht dem Werbezweck.


      Nun bin ich aber erst einmal auf Euer Urteil gespannt !










      wenn'se wissen was ich meine
      dujunowattaimien

      :lift:


    • Puhhhhh.......Gott sei Dank :)

      Es war nämlich der 417. Anlauf nach Erwerb der Digi-Cam, und diesmal hatte ich ein gutes Gefühl und wollte nun endlich auch Euer Urteil dazu haben.


      heut bin ich für mehr kommentar zu müde


      Und ich hatte schon Angst das es nur mir von Zeit zu Zeit so geht 8)
      wenn'se wissen was ich meine
      dujunowattaimien

      :lift:


    • Mir gefällt die jetzige Präsentation der Ringe auch viel besser als die vorherige. Richtig klasse, dass Du Naturmaterialien auf Natur fotografierst. Sehr schön. :)

      Einzige winzige Kritik: der vorletzte Ring hat etwas zuviel Schatten und seine Konturen verschwimmen dadurch ein wenig.
      Ein Funke, kaum zu sehen, entfacht doch helle Flammen. eg 659
    • Huhu Kolibri


      Also verstehst Du doch was vom Fotografieren :)

      Zur Umsetzungvon Ideen wäre es dann, dank erschwinglicher Hardware, nur noch ein klitzekleiner Schritt zur guten Fotografie, denn wer erkennt was andere falsch machen, der weiss wie man es an entscheidenden Punkten richtiger macht.

      Bei dem vorletzten Ring gebe ich Dir auf alle Fälle recht, denn auch ich fand bei der Selektion der Bilder aus dieser Serie dieses Foto nicht gut. Frau Nucleus meinte aber, die Fotografie sei gut genug.

      Man muss sie natürlich auch verstehen, denn von einer 43er oder 45er Fotoserie blieben gerade mal 27 Shots übrig, was sie befürchten liess, dass ich mit dem Fotografieren nicht aus dem Quark komme, bzw. gute Bilder auch noch verwerfe, weil ich in ihren Augen zu kritisch ob der Bildqualität bin.


      Aber es stimmt, genau das Bild wie etliche andere wollte ich nicht wirklich haben, liess mich aber überreden es zu verwenden.
      wenn'se wissen was ich meine
      dujunowattaimien

      :lift:


    • Ich verstehe nicht wirklich etwas vom Fotografieren, aber ein bisschen von Layout und Fotos.



      Na dann bin ich mal auf zukünftige Urteile gespannt. Ich sags gleich, vom Fotografieren habe ich so gut wie keine Ahnung, aber mit dieser Kamera macht es echt Spass zu experimentieren.

      Ich stelle im Kontromisslos in Kürze mal das eine oder andere Bild vor.
      wenn'se wissen was ich meine
      dujunowattaimien

      :lift:


    • Hallo Nuc,

      nachdem ich gesehen habe, was für Fortschritte Du machst, stell ich hier in loser Reihenfolge mal ein paar Tipps ein, die mir so spontan noch einfallen ;)

      Mit demName kannst Du ja nun prächtig umgehen und so klickst Du mal - wenn Du Deine Index-Seite im Namo geöffnet hast - mit rechts in die Seite und gehst nochmal in die "Dokumenteigenschaften"

      - dort wählst Du oben den Karteireiter "Allgemein"

      - wenn Du nun bei "Titel" schaust, dann steht da im Moment noch "Kein Titel"
      wenn Du an dieser Stelle jetzt - z:Bsp. - "Galerie-Sonnenfisch" einträgst, dann steht oben im Browser wenn jemand die Seite aufruft nicht mehr "kein Titel" sondern der Name der Homepage. Istauch besser, falls sich die Seite jemand in die Favoriten / Lesezeichen speichern will. Die Seite wird dann gleich als Galerie-Sonnenfisch gespeichert und nicht - wie bisher noch ;) - unter "Kein Titel"

      ich hab soviele Kein-Titel-Seiten in den Favoriten und find Dich sonst nicht so schnell wie gewollt :D

      - bei "Stichwörter" im selben Fenster kannst Du übrigens die Metabegriffe eintragen (mit Komma getrennt), die es Suchmaschinen erleichtert, Euch zu finden ;)

      So, das wars für heut vom DiaryofHotline :)
      _________________________________________