Schöngeist/Schmetterlingsgarn

  • Mindi, auch in Philosophische Abhandlungen, Reiseberichte und und und... ja selbst in Postings sind Zeit,Mühe, Herzblut usw. eingeflossen.


    und was den Nachweis des "Eigenen" angeht... mal ehrlich... wer in großerZahl kopiert etc., der schafft es höchstens noch einem Blinden ohne Verstand weiszumachen, dass er/sie/es etwas eigenes auf die Beine stellen kann. Von daher versteh ich zwar die Angst vor"Verhunzung", nicht jedoch die Panik, andere könnten sich mit Euren Federn schmücken.


    Stellt's einfach wieder ein und wenn ihr mal wieder über eine schlechte Kopie Eurer Werke stolpert, dann macht euch einen Jux draus und habt Spaß 's tut gut, glaub mir :smoke:

  • ..Robert hat nicht gelöscht ..


    er hat diese Foren zunächst mal aus dem Verkehr gezogen - das heißt, für uns unsichtbar gemacht :smoke:


    also, ICH kann es ihm nicht verdenken :nix:

  • Zitat

    Original von DiaryofDreams
    und was den Nachweis des "Eigenen" angeht... mal ehrlich... wer in großerZahl kopiert etc., der schafft es höchstens noch einem Blinden ohne Verstand weiszumachen, dass er/sie/es etwas eigenes auf die Beine stellen kann.


    Wehe Sie meinen mich! Das empfände ich als fürchterliche Unverschämtheit. Als ob es nur Blinde ohne Verstand gäbe! Ich bitte Sie. Aber ich hoffe Sie sehen mich nicht als verstandeslos an. Bitte dementieren Sie. Bitte danke.


    Io

  • Zitat

    Original von DiaryofDreams
    Mindi, auch in Philosophische Abhandlungen, Reiseberichte und und und... ja selbst in Postings sind Zeit,Mühe, Herzblut usw. eingeflossen.


    Das stimmt. Dennoch sind die für mich was anderes, das ich lockerer handhaben kann. Es ist im Prinzip eine ganz persönliche Ansichtssache und Entscheidung. Es gibt auch Gedichte-Schreiber, die noch nie - aus eben den Gründen - ihre Gedichte in Foren gepostet haben. Okay, ich habe mich eben erst später dazu entschlossen. Aber darum geht's doch jetzt eigentlich gar nicht. Es geht ums Schöngeist im Allgemeinen und das ist doch sicherlich nicht abhängig von Schehs und meiner Handhabung der Gedichte?!

  • Zitat

    Original von Blinder Io


    Bitte dementieren Sie. Bitte danke.


    Io[/FONT]


    *hups*


    Mitnichten wollte ich damit ausdrücken, dass jeder Blinde ohne Verstand herumläuft. Das würde ja den Einsatz von Blindenhunden adabsurdum führen.


    Von daher dementiere ich und weise nochmals ausdrücklich darauf hin, dass nicht jeder Blinde ohne Verstand ist, ebenso wenig, wie jeder ohne Verstand = blind sein muss. :smoke:

  • Herzblut und Seelenklau
    Jeder, der was «Tieferes» gestaltet, gibt mit dem kreierten Produkt ein Stück von sich mit weg. So gesehen liegt viel Herzblut im WEB. Ich denke dabei auch an Gestalter von Bildern, an denen X Stunden Arbeit liegen, um deren Strukturen und Farben sich ein Unbekannter ein Bein ausriss, düftelte, interpretierte, umgestaltete, sich zu Tode ärgerte, bis es endlich webwürdig war.


    Und nun kommt einer, nimmt es auf seinen Rechner mit einem Click.
    Hat der Gestalter nun seine Seele verloren?

  • OK OK .. jeder user hat das recht, mit seinen texten zu verfahren, wie er es für richtig hält ... so ...


    aber, ich mag gar nicht zu ende denken, was passieren würde, wenn jeder einfügen und entfernen würde, wie es ihm gerade passt :neu:


    wären da nun leere foren das resultat, oder wie sähe wohl so ein forum überhaupt aus.. ?(


    nee, also, irgendwie schmeckt mir was an dieser einstellung nicht :looking:

  • Zitat

    Original von Mindiyana
    Aber darum geht's doch jetzt eigentlich gar nicht. Es geht ums Schöngeist im Allgemeinen und das ist doch sicherlich nicht abhängig von Schehs und meiner Handhabung der Gedichte?!


    Mindi... geht's schon!


    Denn wie Fratzi schon schrieb... was würde passieren, wenn jeder es so handhabt? Das "Großprojekt Forum" hätte damit seinen gesamten Sinn verloren. Es lebt nunmal von Beiträgen der User, die mit dem einstellen eines Beitrages...egal ob es nun ein x-beliebiges Posting ist, oder ein Gedicht, einen Teil zur Gemeinschaft beitragen. Sicherlich schreibst Du Deine Gedichte nicht für das ganze Web, für Hinz & Kunz, wohl aber zu einem Teil auch für die Gemeinschaft, in der, bzw. für die Du die Zeilen veröffentlichst.

  • ein Kahn .. mmh .. ich hoffe ein großer schwerer träger Kahn, der durch so eine kleine kümmerliche (kümmerlich was die Anzahl betrifft) Gruppe, höchstens um ein Grad kippt. ... wenn nur die Leute aufhören würden, Löcher in den Bug zu schlagen...


    Jump

  • *hmpf*


    Wo Du Recht hast...
    ok, wir brauchen wache Wachen [IMG:http://kebawe.com/smellies/smellie_zzzz.gif] ... mutige Wachen [IMG:http://kebawe.com/smellies/smellie_fear.gif] ... Wachen, denen man vertrauen kann [IMG:http://kebawe.com/smellies/smellie_pirate.gif] ... und...
    die nix aus der Puste bringt [IMG:http://kebawe.com/smellies/smellie_whizz.gif]


    [SCHILD]Freiwillige?[/SCHILD]

  • Zitat

    original vom käptn
    wieso muss ich leuten den zugang zu bestimmten foren verwehren, wenn ich etwas wie-auch-immer-geartetes klären will? :rolleyes:


    ich verstehe roberts re-aktion als reine provokation, die ja schon ihren sinn erfüllt hat, weil hier eine menge user miteinander über das problem reden, ihre standpunkte darstellen und lösungsansätze bieten. besser könnte es doch gar nicht sein. wünschenswert wäre für mich, dass auch nightrose sich an der diskussion beteiligt :)


    die löschungen von nightrose, scheherl und mindi habe ich kopfschüttelnd beobachtet.
    richtig erschrocken war ich erst heut morgen, als ich das kontro ohne schöngeistigem vorfand. ich war persönlich betroffen, meine bilder einfach futsch...


    für mich persönlich ist das "klauen" von geistigem eigentum eine sache,
    das löschen von beiträgen eine andere.


    das eine hat mit dem anderen nicht unbedingt etwas zu tun, vor allem weil nightrose ja nicht erst seit gestern in diesem forum ist und das vorgeworfene verhalten an den tag legt. ich frage mich, was der wahre grund für die lösch-euphorie im moment ist. ich frage mich das ernsthaft und hoffe, dass mir darauf jemand eine antwort geben kann :neu:


    zudem hätte ich es nicht treffender formulieren können, was mir selbst auch sehr am herzen liegt:


    Zitat

    original vom büchlein
    ...und das Schöngeist lebt von den Beiträgen ... und wenn die gelöscht werden, dann fehlt usw. ;)


    ich habe mir gedanken darüber gemacht, wie jeder noch einmal darauf aufmerksam machen könnte, dass seine beiträge sein geistiges eigentum sind und es nicht erwünscht ist, dass dieses weiter verwendet wird, oder eben nur auf nachfrage usw. usf.
    mir kam dabei die idee, dass man hierfür sehr gut die signatur nutzen könnte. außerdem finde ich den vorschlag von vero ziemlich klasse, ins schöngeistige ein schildchen mit entsprechendem inhalt "anzupinnen" ;)


    es grüßt
    asachara, die das schöngeist sehr vermißt ;)

    Das Gras wächst auch nicht schneller, wenn man dran zieht.

    - Afrikanisches Sprichwort -

  • Macht wird hier einem Poster verliehen, der das geistige Eigentum des Gegenübers nicht respektiert. Ich finde es sehr schade, was hier stattfand über die Löschorgie, die Robert schließlich zum "Abschalten" der beiden Foren veranlasste ...


    Ich halte eine Löschung insgesamt für eine schlechte Entscheidung, denn es trifft ohne Zweifel die Falschen: Die Leser, die sich dran erfreuen, wie auch die Schreiber, die darauf Eindrücke und Rückmeldungen bekommen. Mag ein Verletzt-Sein auch die Begründung sein, es ist der falsche Weg. Wofür wird denn ein Gedicht geschrieben, wodurch erhält es Lebendigkeit und Wirkung, wenn nicht dadurch, dass es gelesen wird. Was bringt es dem Schauspieler, der sein Stück hinter dem Vorhang spielt, nur weil im Publikum wenige böswillige sitzen, die nichts anderes im Sinn haben als dem Künstler und der Kunst zu schaden ... deswegen muss also dann das Publikum im Regen stehen, das will mir nicht einleuchten ...


    Geistiges Eigentum ist nicht wirklich zu stehlen ...


    [SCHILD]Es ist in Dir!![/SCHILD]


    und die unmißverständliche Positionierung der Forenmtglieder ist da wohl auch irgendwie nicht angekommen. ?(

  • Die Wegschaltung halte ich für unangebracht Robert und es trifft nur die Falschen.


    Sollen sie doch ihre Gedichte löschen ode sie uns vorenthalten oder was auch immer.


    Ob das, was von den Autoren dann noch hier übrig ist, Anklang findet, ebensolchen findet, das entscheidet jeder Kontromisslose dann am Besten für sich selber.


    Der Moderatorin bleibt aus meiner Sicht heraus die dankbare Aufgabe, den Stümmelthreads den Gnadenschuss zu setzen und den Rest der Leute einfach weiter posten zu lassen.


    Ich bitte um schnellstmögliche Reaktivierung der betr. Foren !

  • Zitat

    Original von asachara
    das eine hat mit dem anderen nicht unbedingt etwas zu tun, vor allem weil nightrose ja nicht erst seit gestern in diesem forum ist und das vorgeworfene verhalten an den tag legt. ich frage mich, was der wahre grund für die lösch-euphorie im moment ist. ich frage mich das ernsthaft und hoffe, dass mir darauf jemand eine antwort geben kann :neu:


    Ganz einfach: hält man den Dieb nicht vom Diebesgut fern, wird das Diebesgut eben vom Dieb entfernt.