Skandal

  • Hallo Kontromisslos!


    Ich hatte heute Morgen einen Postingwechsel, mit der Betreiberin irgendeines Gedichte-Forums.


    Dazu kam es , weil ich eher zufällig in der Kontro-Statistik über einen Link stolperte, den die Betreiberin durch Zugriff auf das Kontro hinterlassen hatte.


    Thema der kurzen Unterhaltung war eine Beschwerde seitens der Betreiberin, die sich darüber beklagte, dass die Kontros sich „vorne und hinten“ an ihrem Gedankengut bedienten.


    Ich konnte mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass die Kontros, wie dort sugeriert werden sollte, in grösserem Stil fremdes Gedankengut veröffentlichen und registrierte mich daher um mit folgenden Zeilen an die Betreiber- und auch Klägerin Schlichtung und Klärung zu erwirken:



    Ein ernsthaftes Interesse an Klärung, so war der Antwort zu entnehmen, bestand nicht, so das ich zu der Überzeugung gelangt bin, das wirdaher von uns aus hingehen sollten und das Diebesgut schlicht und ergreifend wieder löschen.


    So wie ich das bisher erkennen konnte, handelt es sich aber wohl bisher nur um ein einziges Posting im Kontro welches unser Wanderer in seinem „Zum Schmunzeln“ Thread gesetzt hat, vielleicht erinnert sich Wanderer ja daran, um welches Gedicht es sich dabei handeln könnte; Verfasserin der Zeilen ist jedenfalls eine gewisse „Janna“


    Von weiteren Diebstählen J weiss ich nichts und ich gehe auch davon aus, dass es tatsächlich nur um das eine Posting geht, welches Wanderer sicher nicht gepostet hat um sich mit fremder Leuts Federn zu schmücken bzw. um weltliterarisches Gedankengut unerlaubt weiter zu veröffentlichen.


    Ob es also noch mehr von den Dingern hier gibt, weiss ich nicht, zumal sich die “Geschädigte“ auch in dieser Angelegenheit nicht sonderlich kooperativ zeigte, weil es ihrer Meinung nach zuviel Nerven koste, sich für ihr Ding hier bei uns durchzusetzen.


    Das Fremdboard verfügt übrigens extra über ein Unterforum, in welchem die Bestohlenen sich dann darüber beklagen können, dass ihr Zeug ungefragt weiterveröffentlicht wurde.


    Die Resonanz auf dieses Unterforum fällt, mangels Diebstählen J, verständlicherweise etwas mager aus, so dass man dort dann zwecks Daseinsberechtigung und Klageaufwertung dazu geneigt hat unseren Wanderer und die Kontros als Gedankendiebe zu verschreien.


    Ich werde hier nicht in das Forum verlinken, da dies meiner Meinung nach zuviel der Werbung wäre. Sollte jedoch ein Interesse an einem entspr. Link bestehen, so werde ich den gerne per PN verteilen.


    Das besagte Unterforum wird nur als Mitgliedern angezeigt, so das ihr Euch da registrieren müsstet.



    Gruss,


    Nucleus

  • aha. um welchen "skandal" geht es??


    um irgendein forum, das noch ein unterforum hat; in dem irgendwelche leute sich nicht die mühe machen wollen dinge zu klären. aha. weitermachen.

  • Ich werde einen Teufel tun und mich dort anmelden!
    Wenn Janna was möchte, soll sie herkommen und sagen, was Sache ist. Ansonsten kann's ja wirklich nicht so wichtig sein. :whatever:

  • Ich warte sehnlichst auf
    einen Schwachsinnbeitrag
    Von @räuber2.


    Gespannt bin ich natürlich auch
    Auf die Intelligenzfürze von @räuber3-10.
    Schliesslich kann man den leidigen
    Haufen dann zusammenbinden
    Und kalt entsorgen.

  • Ach Du meine Sch ...
    Dachte, das sei so ein Dummding von aussen.


    OK. Zu Deiner Eselei:


    Wenn es um geistiges Eigentum geht, werde ich hart.
    Sollte es in der Tat sich so verhalten, dass von
    Einer JANNA oder so was geklaut wurde,
    Hat das Ding genau beim Namen genannt zu werden.


    Ohne klare Angaben sind Vergleiche unmöglich.
    Diese JANNA braucht sich hier nicht zu melden,
    Darf hingegen ruhig poltern.
    Man kann nicht von jedem Polterer nicht auch noch
    Format verlangen, manche sind da Gänzlich überfordert.


    Es würde der Qualität des KONTRO wohl anstehen,
    Wenn der entsprechende geklaute Part umgehend mit
    Einer Quellenangabe und einem Link versehen würde.


    Sollte hingegen auch der Text bei JANNA von irgendwoher
    Geklaut sein, und ohne Quellenangabe dort liegen, müsste
    Hier eigentlich nix geschehen, und JANNA soll ignoriert sein.


    Grundsätzlich habe ich hingegen keine Ahnung, worum
    (um welchen Text) es geht, dies aufgrund der
    @nuccschen Verschiegenheit.

  • Schwachsinn! "Autorenwebring gegen Textdiebstahl im Internet".
    Da lachen ja die Hühner. Die soll froh sein, dass ihr Geschwurbel jemand liest.
    Wenn sie schon keinen Verlag findet - wieviel hat sie der Cern für's HTML gezahlt? Hä?
    Das ist nämlich die Idee: Texte zur Verfügung stellen! Soll sie handgedruckte Flugzettel verkaufen.
    Is doch wahr, egal wer hier hart wird, gar zerbricht.

  • Zur Nucschen Verschwiegenheit!


    Anders liesse sich das hier nicht zur Diskussion stellen vero und wichtig war mir das dann schon, weil ich eine gewisse Heimatverbundenheit verspürte.


    Hier das konnte nur durch meine eigenen Worte erfolgen, weil ich nicht abschätzen kann wie weit die gute Janna mit dem Urheberrechtsanspruch an ihre Worte geht.


    Zudem wollte ich das Ganze so objektiv wie möglich hier zur Diskussion stellen, damit sich die restlichen Kontros ihr eigenes Bild davon malen. Ich denke mal das ist mir das ein Stück weit gelungen ist und ich freue mich sehr darüber, das du den Schwachsinn zur Eselei befördert hast.

  • OK, habe geantwortet.
    Ist schon ziemlich zickisch gehalten dort.
    Eine derartige Beschuldigung ohne Belege grenzt an Verleumdung.


    Wenn Du die Leute dort magst, ist das eine gute Sache.
    Du tust dieser Janna hingegen keinen grossen Gefallen, wenn Du sie schonst, wenn sie Nebliges Zeug in der Welt herumdichtet.
    Solches Zeug / solche Dichtungen kennen genau dann ihre Grenzen, wenn sie schnöde und übel deherreden.
    Sie wird jetzt gerade stehen, dann wird man sehen.

  • Nachdem Asu mir Bericht erstattet hatte, was dort so abgeht, habe ich mich heute Nacht nun doch mal angemeldet und dieser Janna dort mal was erzählt ...


    Scheint durchschlagenden Erfolg gehabt zu haben - die User-Konten zumindest von Asu und mir - wahrscheinlich die der anderen, die sich heute dort angemeldet haben auch - wurden von unserer überaus freundlichen Janna gelöscht und wohl gleich auch die IP gesperrt! Ich komme jedenfalls nicht mal mehr auf die Übersichtsseite!


    Wenn das kein Skandal ist?! :D Schon mal ein Forum erlebt, wo User nur deshalb rausgeschmissen werden, weil sie Kritik üben? So ganz ohne Grund, nicht mal vorgeschobenen Grund? So ganz ohne Vorwarnung?


    Weia, die Kleine soll mal hierher kommen und IRGENDEINEN Ton verlauten lassen @ Gedichteklau, dann gibt's aber Rabatz!!

  • Ach ja, ihr Lieben ... da geischtert ein armer kleiner Geischt nachts durch die Gegend, ischt traurig, weil er so alleine ischt und will sisch in einem Gedischteforum anmelden, deren Besitzerin Janna heißt und was muss er lesen?


    Zitat

    Registrierung verweigert.
     
    Leider akzeptieren wir keine neuen Registrierungen.


    Tsetse, was ischt das bloß für ein komisches Forum? Also da geh isch aber nischt mehr hin zu Leuten, die ihre Türe vor den Nasen von armen Geischtern verschließen ... X( 

  • Tja, *sabber, speicheltrief*, da verpasst Du aber auch nichts, lieber Geischt, :D
    Ist eh nur eine Inquisitions- und Hexenjagd Seite mit paranoidem Admin, :D

    1110877480.gif%20%20

    Wenn das Herzschrittmacher klemmt, kommt der Doktor gleich gerennt!

  • Zitat

    Original von Mindiyana
     :D Schon mal ein Forum erlebt, wo User nur deshalb rausgeschmissen werden, weil sie Kritik üben? So ganz ohne Grund, nicht mal vorgeschobenen Grund? So ganz ohne Vorwarnung?


    Jawohl. Das Forum der Mutter des ermordeten Kindes.
    Die schreiben da Petitionen, dass doch bitte alle Gewalttäter lebenslänglich eingesperrt gehören.
    Nach der Verdächtigung, ich sei bestimmt "selbst so einer" wurde mein Thread gelöscht und meine IP gesperrt.
    _ _ _ _


    Nun ist nur noch die arme Schehersad dort mit ihrem *tut tut* -Zug. ;(

  • nix neues, das alles -> "meine murmeln, meine regeln" :nix:


    nur... was hier so grad abläuft erinnert mich doch zu sehr an "rhetorica".