Mambo 2015

  • Das ist der Name eines Arbeits-Projekts, welches wir als Team in den letzten Monaten entwickelt und nun zur Anwendungsreife gebracht haben !


    Es geht dabei um die konzernweite, vereinheitlichte Beschreibung unserer Produkte und die damit in Zusammenhang stehenden, rechtlich relevanten Prüfaussagen in den Zertifikaten.


    Bersonders glücklich bin ich in diesem Zusammenhang darüber, dass ich ausser der Programmierarbeit hingehen und eine Präsentation schaffen darf, mein Team hat sich
    das sehnlichst von mir erwünscht


    Ich wäre aber nicht ich, wenn ich es bei einer schlichten, wenn auch guten PowerPoint Präsentation beliesse, und daher entschloss ich kurzerhand, mich einem Drehgenehmigungsverfahren


    auszusetzen um am Ende eine, dem 21sten Jahrhundert gerecht werdende Filmpräsentation unserer Teamleistung zu liefern.



    Nachdem das Genehmigungsverfahren erfolgreich abgeschlossen wurde und auch alle Takes im Kasten sind, kann ich endlich anfangen zu zaubern


    Fest steht:


    Mit diesem Projekt wollen mein Team und ich unsere Spuren hinterlassen in China, Frankreich, Brasilien und USA, also .... "weltweit".


    Was sich hier zunächst größenwahnsinnig liest basiert in Wirlichkeit auf ganz konkreten Zielvostellungen unseres Teams und unserer Vorgesetzten.


    Ich werde diesen Team-Film nach der Welturaufführung in "PARIS" --Kein Scherz, so wichtig wird das Projekt gehandhabt -- dann u.a. auch im Kontro präsentieren .


    Ihr dürft zurecht gespannt sein :smoke:

  • Bis heute war es auch schon recht aufregend .....WOW


    Alle standen sie zum ersten mal vor der Kamera, agierten aber wie die Profis.


    Ich weiß natürlich auch, das das in erster Linie meiner hervorragenden Regiearbeit und dem Drehbuch geschuldet ist,
    welches ich .....mal so nebenbei bemerkt ebenfalls selber geschrieben habe.... wenn ich nicht gerade mit dem Komponieren
    Filmmusik beschäftigt war :smoke:


    Fakt ist aber auch:


    Für die Uraufführung stehen wir leibhaftig eigentlich nur zur Verfügung, wenn das gesamte Team nach Frankreich eingeladen wird, getreu dem Motto:



    Einer für alle und alle für einen !


    :ritter:


    :ritter: :ritter: :ritter: 
     :ritter::ritter:
    :ritter:

  • Zitat

    Ich bin mir sicher, dass die gesunde Portion Größenwahn Selbstvertrauen erst für einen Erfolg des Ganzen sorgen wird und drücke fest die Daumen!


    Alle 3 , also : Größenwahn, Selbstvertauen und fest drückende Daumen kann ich ab jetzt gut gebrauchen, denn .......


    ich habe soeben meine Einladungen und die Eintrittskarten für den 15. Dezember 2015 verschickt :sonne:


    Sieht man mal davon ab dass ich noch keine einzige Minute Film zusammengeschnitten habe, liege ich eigentlich gut in der Zeit :gap:

  • ich habe soeben meine Einladungen und die Eintrittskarten für den 15. Dezember 2015 verschickt :sonne:


    Sieht man mal davon ab dass ich noch keine einzige Minute Film zusammengeschnitten habe, liege ich eigentlich gut in der Zeit :gap:


    Ouuuha ... ;( 


    Das packst Du schon... locker! :smoke: 

  • Hey, Glückwunsch!!!


    Ich bin schon auf das Ergebnis gespannt, aber bin mir sicher, es ist großartig.


    Das war ja eine Punktlandung :thumbup:
    Im Sommer waren wir auf Minikreuzfahrt (Kiel-Oslo-Kiel) und haben eine Unmenge Fotos und Videos gemacht. Ich war (ohne Zeitdruck) noch Wochen danach beschäftigt, ein Filmchen aus all dem Material zu erstellen. Von daher hab ich absoluten Respekt vor Deiner Leistung!


    Ich hab mir die Zeit wie angekündigt in der Klinik vertrieben und bin nun seit Montag ein "Praetorianer"


    [IMG:http://www.littlebird.de/2ner/praetorian01.jpg


    Klingt verdammt cool, allerdings lässt das derzeitige Schmerzempfinden noch nicht zu, dass ich auch dementsprechend praetorianisch cool gucke :S

  • Sehr erfrischt wirkende Rückmeldung. Gut zu sehen :thumbup:


    Wieso Prätorianer ?


    Ich hatte eher daran gedacht mich in Dein System zu hacken um Dich zur Superwaffe umzuprogrammieren :smoke:



    Den Film muss ich Dir per Post zukommen lassen, weil ich keine 100% Zustimmung für den Upload erreichte.



    Macht nüscht, werden wir 2 halt berühmt 8)




    ....Eine Frage noch.......



    .....soll ich Dich mit thermonuklear gestützten Waffensystemen ausstatten :ausheck:

  • Wieso Prätorianer ?


    Ich hatte eher daran gedacht mich in Dein System zu hacken um Dich zur Superwaffe umzuprogrammieren :smoke:


    Keine Ahnung, wieso die diesen Namen für die Studie gewählt haben, er birgt aber enormes Potential :smoke:


    Schon das Studienlogo hat was...


    [IMG:http://www.littlebird.de/2ner/praetorian.jpg
    Quelle: http://www.praetorian-trial.org/


    Mich würde wundern, wenn das nicht - riesengroß auf eine Hauswand, Staudammmauer, den Himmel über Las Vegas etc. projiziert - ähnlich groß einschlägt, wie die Ankündigung zum "Rumble in the Jungle" damals. Und da ich das Vorhaben Boxweltmeister aller Klassen zu werden nun leider von meiner To-Do-Liste des Lebens streichen musste, wär das doch mal ein guter Ersatz... und dann noch von Dir modifiziert... woah :thumbup: Damit werden wir berühmt und gefürchtet :geld: 


    Zur Frage der Ausstattung: Klingt nach einer guten Idee :gap: Allerdings sollte ich mal den Doc fragen, ob eine thermonukleare Bewaffnung zu den Dingen gehört, die ich wegen meiner neu gewonnenen elektronischen Superkräfte evtl. meiden sollte.



    Zum Film: Freu ich mich drauf und bin echt gespannt :tup: